WOB-Linksverteidiger fehlt in Russland

VfL ohne Rodriguez nach Krasnodar

SID
Dienstag, 21.10.2014 | 13:01 Uhr
Ricardo Rodriguez muss wegen Oberschenkelproblemen passen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Der VfL Wolfsburg muss im Europa-League-Spiel beim russischen Vertreter FK Krasnodar am Donnerstag (18.00 Uhr im LIVE-TICKER) auf Linksverteidiger Ricardo Rodriguez verzichten.

Der Schweizer Nationalspieler fällt wegen einer Verhärtung im Oberschenkel aus. Auch Stürmer Nicklas Bendtner steht wegen Leistenproblemen sehr wahrscheinlich nicht zur Verfügung.

Ein Fragezeichen steht auch hinter dem Einsatz von Mittelfeldspieler Aaron Hunt, der das Training am Dienstag wegen Sprunggelenkschmerzen vorzeitig abbrechen musste.

Alle Infos zu Wolfsburg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung