Sieg gegen Rubin Kasan in der Europa League

Sevilla erstes Team im Achtelfinale

SID
Donnerstag, 27.02.2014 | 20:23 Uhr
Nono (r.) und Betis Sevilla setzten sich gegen Rubin Kasan durch und stehen im Achtelfinale
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
SaLive
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Betis Sevilla hat sich etwas überraschend als erstes Team für das Achtelfinale der Europa League qualifiziert. Der abgeschlagene Tabellenletzte der Primera Division siegte im Zwischenrunden-Rückspiel bei Rubin Kasan aus Russland 2:0 (1:0).

Damit zog die Mannschaft nach dem 1:1 aus dem Hinspiel in die Runde der letzten 16 ein. Die Tore erzielten Nono (45.) und Ruben Castro (64.).

Alles über Betis Sevilla

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung