Chelsea: Last-Minute-Sieg in Basel

Von Marco Nehmer
Donnerstag, 25.04.2013 | 23:12 Uhr
David Luiz (r.) trifft in der vierten Minute der Nachspielzeit per Freistoß zum verdienten Auswärtssieg
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Der FC Basel hat im Halbfinal-Hinspiel der Europa League gegen den FC Chelsea mit 1:2 (0:1) verloren und steht in der kommenden Woche in London vor einer schweren Aufgabe. Die Engländer haben die Tür zum Finale ein gutes Stück aufgestoßen.

Vor 36.000 Zuschauern im St. Jakob-Park erzielte Victor Moses das frühe Auswärtstor für die Blues (12.), die danach nicht mehr als nötig taten. Basels Leidenschaft wurde aber spät belohnt: Fabian Schär traf per Elfmeter (87.), doch David Luiz antwortete mit einem Freistoßtor (90.+4).

Halbfinale: Fenerbahce siegt knapp gegen Benfica

Basel-Trainer Murat Yakin setzte auf die Startformation, die vor zwei Wochen Tottenham ausgeschaltet hatte. Bei Chelsea begann David Luiz im defensiven Mittelfeld, Cole wurde rechtzeitig fit und startete hinten links.

Es entwickelte sich von Beginn an ein munteres Spiel. Basel zeigte sich vom Namen des Gegners unbeeindruckt und versuchte, das Mittelfeld schnell zu überbrücken und so in Abschlussposition zu kommen. Chelsea agierte geduldig und zog immer wieder über den agilen Eden Hazard das Tempo an.

Victor Moses köpft zur Chelsea-Führung ein

Nach zwölf Minuten gingen die Blues in Führung. Frank Lampard führte einen Eckball von der rechten Seite aus, den Victor Moses im Rücken von Branislav Ivanovic erwischte und per Kopfballaufsetzer im linken Toreck unterbrachte.

Chelsea hatte nun sein Auswärtstor und überließ das Feld den Schweizern. Basel zeigte Willen und Leidenschaft, aber gegen die kompakte Blues-Defensive gab es kein Durchkommen. Auf der Gegenseite markierte Ramires fast das 2:0, scheiterte aus spitzem Winkel aber am gut aufgelegten Yann Sommer (35.).

Stocker und Torres treffen den Pfosten

Nach dem Seitenwechsel folgte direkt die bis dahin größte Chance für die Baseler: Valentin Stocker dribbelte sich von links in den Strafraum, kam mit dem schwächeren rechten Fuß zum Abschluss, traf aber nur den linken Pfosten (47.).

Kurz darauf glichen die Blues nach Aluminiumtreffern aus. Hazard ging an der linken Torauslinie ins eins gegen eins und bediente Fernando Torres im Rückraum. Der Spanier zog aus acht Metern direkt ab und setzte den Ball ebenfalls an den linken Pfosten (53.).

Schär gleicht aus, Luiz antwortet

Die Blues verwalteten das Ergebnis lange Zeit souverän. Doch Basel steckte nicht auf, zog kurz vor Schluss noch einmal das Tempo an und wurde belohnt: Stocker kam im Chelsea-Strafraum ominös zu Fall und Referee Pavel Kralovec zeigte ohne erkennbaren Grund auf den Punkt. Fabian Schär trat an und traf zum umjubelten Ausgleich (87.).

Doch die Gäste schlugen zurück: Mit der allerletzten Möglichkeit der Partie traf Luiz noch zum 2:1 per Freistoß aus 20 Metern und sicherte so den wichtigen Auswärtssieg (90.+4). Towart Sommer sah bei dem Flachschuss in die Torwartecke allerdings nicht gut aus.

Das Rückspiel findet am 2. Mai in London statt. Der FC Chelsea hat gute Aussichten auf das Finale von Amsterdam und wahrt die letzte Titelchance der Saison.

Basel - Chelsea: Daten und Fakten zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung