Fussball

UEFA hebt Matip-Sperre auf

SID
Joel Matip (r.) sah im Europa-League-Achtelfinale gegen Twente Enschede die Rote Karte
© Getty

Die UEFA hat die Sperre für den Schalker Joel Matip aufgehoben. Der 20 Jahre alte Abwehrspieler darf damit im Viertelfinal-Hinspiel der Europa League gegen Athletic Bilbao am Donnerstag (29.3.) auflaufen.

Matip, der zur Anhörung persönlich bei der UEFA in Nyon aussagen musste, war im Achtelfinal-Hinspiel beim FC Twente nach einem vermeintlichen Foul an Enschedes Stürmer Luuk de Jong mit einer Roten Karte des Feldes verwiesen worden.

Joel Matip im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung