Freitag, 17.02.2012

Nach Lazios 1:3 gegen Atletico

"Klose macht den Fans falsche Hoffnungen"

Es lief die 19. Minute, als Miroslav Klose das Stadio Olimpico auf Betriebstemperatur brachte. Kaum war der Deutsche zur 1:0-Führung in den Abpraller von Atletico-Keeper Courtois gegrätscht, lärmten die Lazio-Fans wie die Wilden.

Miroslav Klose (l.) brachte Lazio in Führung. Danach gelang den Römern nicht mehr viel
© Getty
Miroslav Klose (l.) brachte Lazio in Führung. Danach gelang den Römern nicht mehr viel

Fahnen wurden selig geschwenkt. Die schöne Europapokal-Stimmung im Stadio Olimpico währte gute fünf Minuten. Doch dann durfte Adrian weitgehend ungestört auf Vorlage von Falcao den Ausgleich für die Gäste aus Madrid erzielen.

Acht Minuten vor der Pause traf Falcao selbst. Am Ende stand nach einem weiteren Falcao-Tor eine völlig verdiente 1:3 (1:2)-Heimniederlage in der ersten K.o.-Runde der Europa League.

Lehrstunde für Lazio

Die bittere Lehrstunde, die Madrids Offensive um den kolumbianischen Nationalstürmer Falcao und den Ex-Bremer Diego den Römern erteilte, stand in starkem Kontrast zur Gala des AC Milan gegen den FC Arsenal am Mittwoch.

Roundup Zwischenrunde: Manchester-Duo siegt

In der Liga liegt Spitzenreiter Milan nur fünf Punkte vor dem Dritten Lazio, in den internationalen Begegnungen dieser Woche wurde klar, wie viel Lazio zu einer europäischen Topmannschaft fehlt.

Sicher, Coach Edy Reja beklagte sich nicht zu Unrecht über die Personalprobleme, die ihn erneut zu Umstellungen zwangen. "Klose macht den Fans falsche Hoffnungen", schrieb die "Gazzetta dello Sport", und weiter: "Der Unterschied zwischen beiden Teams war beinahe peinlich, Atletico entblößte alle aktuellen Defizite der Römer."

Kloses "Stempel" hilft herzlich wenig

Für die Lazio-Fans muss es in der Tat fast schmerzhaft gewesen sein, mit anzusehen, wie ihre völlig verunsicherte Defensive bis zur Halbzeit Kloses Führung wieder zunichtemachte. "Bester Römer war Klose, der wie immer seinen Torschein abstempelte. Das half dieses Mal allerdings herzlich wenig", urteilte die Römer Tageszeitung "Il Messaggero".

Diego, der sich nach 72 Minuten seinen verdienten Applaus von den mitgereisten Hundertschaften abholen durfte, konnte zusammen mit Adrian und Doppeltorschütze Falcao fast ungestört ein feines Kombinationsspiel aufziehen, während bei Lazio zu keinem Zeitpunkt ein geregelter Aufbau zustande kam.

Lazio, das sich Ende Januar gegen den Milan bereits aus der Coppa Italia verabschiedet hatte, kann sich nun aller Voraussicht nach voll auf die Liga konzentrieren.

Ähnlich darf man wohl auch die Aussagen von Lazios Mittelfeldspieler Matuzalem verstehen. Er verwies darauf, dass der 3:2-Sieg gegen Cesena in der vergangenen Woche, der in 60-minütiger Unterzahl nach 0:2-Rückstand zustande kam, vielleicht doch zu viel Kraft gekostet habe: "Uns hat es an Konzentration gefehlt."

Die Europa League im Überblick

Die besten Bilder der Sechzehntelfinal-Hinspiele
Hannover 96 - FC Brügge 2:1: Hannover begann stark, musste aber früh wechseln. Als Abdelloues Schmerzen zu stark wurden, kam Konstantin Rausch
© spox
1/15
Hannover 96 - FC Brügge 2:1: Hannover begann stark, musste aber früh wechseln. Als Abdelloues Schmerzen zu stark wurden, kam Konstantin Rausch
/de/sport/diashows/1202/fussball/europa-league/sechzehntelfinal-hinspiele/beste-bilder-viktoria-pilsen-fc-schalke-04-hannover-96-fc-bruegge-ajax-manchester-united-fc-porto-city-lazio-miroslav-klose-atletico-madrid.html
Der Schock für die Niedersachsen: Maxime Lestienne bringt die Gäste unmittelbar nach der Pause in Führung, Ron-Robert Zieler und Emanuel Pogatetz schauen hinterher.
© spox
2/15
Der Schock für die Niedersachsen: Maxime Lestienne bringt die Gäste unmittelbar nach der Pause in Führung, Ron-Robert Zieler und Emanuel Pogatetz schauen hinterher.
/de/sport/diashows/1202/fussball/europa-league/sechzehntelfinal-hinspiele/beste-bilder-viktoria-pilsen-fc-schalke-04-hannover-96-fc-bruegge-ajax-manchester-united-fc-porto-city-lazio-miroslav-klose-atletico-madrid,seite=2.html
Dann kam es doppelt bitter: Ein klarer Elfmeter sowie ein reguläres Tor für Hannover wurden nicht gegeben.
© Getty
3/15
Dann kam es doppelt bitter: Ein klarer Elfmeter sowie ein reguläres Tor für Hannover wurden nicht gegeben.
/de/sport/diashows/1202/fussball/europa-league/sechzehntelfinal-hinspiele/beste-bilder-viktoria-pilsen-fc-schalke-04-hannover-96-fc-bruegge-ajax-manchester-united-fc-porto-city-lazio-miroslav-klose-atletico-madrid,seite=3.html
Aber Hannover haderte nicht und gab weiter Gas: Artur Sobiech drückt den Ball im Durcheinander zum Ausgleich über die Linie.
© Getty
4/15
Aber Hannover haderte nicht und gab weiter Gas: Artur Sobiech drückt den Ball im Durcheinander zum Ausgleich über die Linie.
/de/sport/diashows/1202/fussball/europa-league/sechzehntelfinal-hinspiele/beste-bilder-viktoria-pilsen-fc-schalke-04-hannover-96-fc-bruegge-ajax-manchester-united-fc-porto-city-lazio-miroslav-klose-atletico-madrid,seite=4.html
Und dann folgte die Konzessionsentscheidung: Sobiech schob zuerst, fiel dann selbst, und der Schiri pfiff. Eigentlich kein Elfer.
© Getty
5/15
Und dann folgte die Konzessionsentscheidung: Sobiech schob zuerst, fiel dann selbst, und der Schiri pfiff. Eigentlich kein Elfer.
/de/sport/diashows/1202/fussball/europa-league/sechzehntelfinal-hinspiele/beste-bilder-viktoria-pilsen-fc-schalke-04-hannover-96-fc-bruegge-ajax-manchester-united-fc-porto-city-lazio-miroslav-klose-atletico-madrid,seite=5.html
Jan Schlaudraff schnappte sich die Kugel und lupfte sie megalässig über Brügges Keeper. Der Sieg für Slomkas Team ging in Ordnung.
© Getty
6/15
Jan Schlaudraff schnappte sich die Kugel und lupfte sie megalässig über Brügges Keeper. Der Sieg für Slomkas Team ging in Ordnung.
/de/sport/diashows/1202/fussball/europa-league/sechzehntelfinal-hinspiele/beste-bilder-viktoria-pilsen-fc-schalke-04-hannover-96-fc-bruegge-ajax-manchester-united-fc-porto-city-lazio-miroslav-klose-atletico-madrid,seite=6.html
Viktoria Pilsen - Schalke 1:1: Schalke lieferte eine erschreckend schwache erste Hälfte ab. Christian Fuchs sah gegen Milan Petrzela ein ums andere Mal alt aus
© Getty
7/15
Viktoria Pilsen - Schalke 1:1: Schalke lieferte eine erschreckend schwache erste Hälfte ab. Christian Fuchs sah gegen Milan Petrzela ein ums andere Mal alt aus
/de/sport/diashows/1202/fussball/europa-league/sechzehntelfinal-hinspiele/beste-bilder-viktoria-pilsen-fc-schalke-04-hannover-96-fc-bruegge-ajax-manchester-united-fc-porto-city-lazio-miroslav-klose-atletico-madrid,seite=7.html
Einzig Julian Draxler sorgte mit offensiven Ideen für Ausreißer.
© Getty
8/15
Einzig Julian Draxler sorgte mit offensiven Ideen für Ausreißer.
/de/sport/diashows/1202/fussball/europa-league/sechzehntelfinal-hinspiele/beste-bilder-viktoria-pilsen-fc-schalke-04-hannover-96-fc-bruegge-ajax-manchester-united-fc-porto-city-lazio-miroslav-klose-atletico-madrid,seite=8.html
Erst in der 75. Minute kamen die Schalker zurück: Klaas-Jan-Huntelaar sicherte mit seinem zehnten Europa-League-Treffer einen Auswärtspunkt.
© Getty
9/15
Erst in der 75. Minute kamen die Schalker zurück: Klaas-Jan-Huntelaar sicherte mit seinem zehnten Europa-League-Treffer einen Auswärtspunkt.
/de/sport/diashows/1202/fussball/europa-league/sechzehntelfinal-hinspiele/beste-bilder-viktoria-pilsen-fc-schalke-04-hannover-96-fc-bruegge-ajax-manchester-united-fc-porto-city-lazio-miroslav-klose-atletico-madrid,seite=9.html
Ajax - Manchester United 0:2: Die Elf von Sir Alex Ferguson tat sich in der Amsterdam-Arena schwer und hatte Glück, dass die Pfeife von Schiri Rocchi kurz vor der Pause stumm blieb.
© spox
10/15
Ajax - Manchester United 0:2: Die Elf von Sir Alex Ferguson tat sich in der Amsterdam-Arena schwer und hatte Glück, dass die Pfeife von Schiri Rocchi kurz vor der Pause stumm blieb.
/de/sport/diashows/1202/fussball/europa-league/sechzehntelfinal-hinspiele/beste-bilder-viktoria-pilsen-fc-schalke-04-hannover-96-fc-bruegge-ajax-manchester-united-fc-porto-city-lazio-miroslav-klose-atletico-madrid,seite=10.html
Hier hätte Ajax einen Elfer bekommen müssen: Rio Ferdinand fällt Miralem Sulejmani klar im Sechzehner.
© spox
11/15
Hier hätte Ajax einen Elfer bekommen müssen: Rio Ferdinand fällt Miralem Sulejmani klar im Sechzehner.
/de/sport/diashows/1202/fussball/europa-league/sechzehntelfinal-hinspiele/beste-bilder-viktoria-pilsen-fc-schalke-04-hannover-96-fc-bruegge-ajax-manchester-united-fc-porto-city-lazio-miroslav-klose-atletico-madrid,seite=11.html
Ashley Young (r.) erlöste die Red Devils bei ihrer Europa-League-Premiere: Nani und Ferdinand gratulierem zum 1:0.
© spox
12/15
Ashley Young (r.) erlöste die Red Devils bei ihrer Europa-League-Premiere: Nani und Ferdinand gratulierem zum 1:0.
/de/sport/diashows/1202/fussball/europa-league/sechzehntelfinal-hinspiele/beste-bilder-viktoria-pilsen-fc-schalke-04-hannover-96-fc-bruegge-ajax-manchester-united-fc-porto-city-lazio-miroslav-klose-atletico-madrid,seite=12.html
Javier "Chicharito" Hernandez stellte den Endstand her. Mit zwei Auswärtstoren dürfte das Rückspiel gegen Ajax im Old Trafford ein Spaziergang werden.
© spox
13/15
Javier "Chicharito" Hernandez stellte den Endstand her. Mit zwei Auswärtstoren dürfte das Rückspiel gegen Ajax im Old Trafford ein Spaziergang werden.
/de/sport/diashows/1202/fussball/europa-league/sechzehntelfinal-hinspiele/beste-bilder-viktoria-pilsen-fc-schalke-04-hannover-96-fc-bruegge-ajax-manchester-united-fc-porto-city-lazio-miroslav-klose-atletico-madrid,seite=13.html
Lazio - Atletico Madrid 1:3: Miroslav Klose brachte die Römer im Stadio Olimpico zwar in Führung, ...
© Getty
14/15
Lazio - Atletico Madrid 1:3: Miroslav Klose brachte die Römer im Stadio Olimpico zwar in Führung, ...
/de/sport/diashows/1202/fussball/europa-league/sechzehntelfinal-hinspiele/beste-bilder-viktoria-pilsen-fc-schalke-04-hannover-96-fc-bruegge-ajax-manchester-united-fc-porto-city-lazio-miroslav-klose-atletico-madrid,seite=14.html
... aber aus dem Sieg wurde nichts. Adrian Lopez (M.) und Falcao (r.) mit einem Doppelpack stellten die Weichen für Atletico auf Achtelfinalkurs.
© Getty
15/15
... aber aus dem Sieg wurde nichts. Adrian Lopez (M.) und Falcao (r.) mit einem Doppelpack stellten die Weichen für Atletico auf Achtelfinalkurs.
/de/sport/diashows/1202/fussball/europa-league/sechzehntelfinal-hinspiele/beste-bilder-viktoria-pilsen-fc-schalke-04-hannover-96-fc-bruegge-ajax-manchester-united-fc-porto-city-lazio-miroslav-klose-atletico-madrid,seite=15.html
 


Diskutieren Drucken Startseite

Nach Miroslav Kloses Tor war die Welt bei Lazio noch in Ordnung. Doch dann drehte Atletico Madrid erst auf und dann das Spiel. Lazio war defensiv sehr schwach.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.