Raul muss Training abbrechen

SID
Dienstag, 27.09.2011 | 13:34 Uhr
Raul musste das Training mit einer Knöchelverletzung abbrechen
© Getty
Advertisement
NBA
Fr25.05.
Rockets vs. Golden State: Wer gewinnt Spiel 5?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama

Huub Stevens hatte bei seinem ersten Training nach seiner Rückkehr zu Schalke 04 gleich eine Schrecksekunde zu verkraften. Raul brach die Einheit mit Schmerzen am Knöchel ab.

Weltstar Raul musste die Einheit mit Schmerzen am linken Knöchel abbrechen, eine Diagnose steht noch aus. Raul könnte damit für das Europa-League-Spiel der Königsblauen gegen Maccabi Haifa am Donnerstag (18.45 Uhr im LIVE-TICKER und bei Sky) fraglich werden.

Auch Abwehrspieler Atsuto Uchida beendete das Training wegen einer Zerrung vorzeitig und wurde zur Sicherheit ins Krankenhaus gefahren. Der leicht angeschlagene Christian Fuchs hatte vorsorglich ebenso wenig an der ersten Einheit unter Stevens teilgenommen wie Torwart Ralf Fährmann, der unter Magen-Darm-Problemen litt.

"Raul hat in der vergangenen Woche einen Schlag abbekommen und ist heute falsch aufgetreten. Er hatte Schmerzen und wollte kein Risiko eingehen", sagte Stevens. Für eine Prognose für das Spiel gegen Haifa sei es sowohl bei Raul als auch bei Uchida zu früh. Fährmann hofft der Niederländer am Mittwoch wieder beim Training begrüßen zu können.

Raul im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung