Schuster mit Besiktas vor dem Aus

SID
Donnerstag, 17.02.2011 | 21:38 Uhr
Quaresma glich zwischenzeitlich gegen Kiew aus und sah am Schluss die Rote Karte
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Der deutsche Trainer Bernd Schuster steht mit Besiktas Istanbul vor dem Aus in der Europa-League-Zwischenrunde. Der 13-malige türkische Meister verlor im Hinspiel gegen Dynamo Kiew 1:4 (1:1) und droht damit eine weitere Titelhoffnung zu verspielen, nachdem in der Meisterschaft der Rückstand auf Spitzenreiter Trabzonspor bereits 15 Zähler beträgt.

Besiktas Istanbul hat das Hinspiel gegen Dynamo Kiew mit 1:4 verloren und steht nun vor dem Aus in der Zwischenrunde der Europa-League.

In Istanbul erzielten Ognjen Vukojevic (26.), Superstar Andrej Schwetschenko (50.), Ayila Yussuf (56.) und Oleg Gusew per Elfmeter (90.) die Treffer für den ukrainischen Rekordmeister. Andrej Schewtschenko schoss bei Besiktas seinen 65. Europacup-Tor.

Basel vor dem Aus

Für die Türken, bei denen die beiden früheren DFB-Nationalspieler Roberto Hilbert und Fabian Ernst zum Einsatz kamen, konnte zwischenzeitlich der Portugiese Quaresma ausgleichen (36.). In der Schlussminute wurde Quaresma des Feldes verwiesen.

Auch Schusters Landsmann und Trainerkollege Thorsten Fink steht mit dem FC Basel vor dem Aus. Die Schweizer verloren trotz einer 2:0-Führung durch die Treffer der früheren Bundesligaspieler Alexander Frei (36.) und Marco Streller (41.) mit 2:3 (2:0) gegen Spartak Moskau. Basels Xherdan Shaqiri sah wegen einer Tätlichkeit die Rote Karte (78.).

In alter Stärke präsentierte sich der niederländische Rekordmeister Ajax Amsterdam, der im Duell der früheren Europacupsieger 3:0 (1:0) beim RSC Anderlecht gewann.

Liverpool nur 0:0

Der SSC Neapel und der FC Villarreal trennten sich torlos. Damit entscheidet sich erst in Spanien, wer möglicherweise im Achtelfinale gegen Leverkusen (4:0 in Charkow) spielt.

Auf den englischen Rekordmeister FC Liverpool wartet noch ein wenig Arbeit, bei Sparta Prag reichte es nur zu einem 0:0. In alter Stärke präsentierte sich der niederländische Rekordmeister Ajax Amsterdam, der im Duell der früheren Europacupsieger 3:0 (1:0) beim RSC Anderlecht gewann.

Indes ebneten sich die Young Boys Bern gegen Zenit St. Petersburg in letzter Minute den Weg ins Achtelfinale. Durch den 2:1-Siegtreffer von Emmanuel Mayuka kurz vor dem Schlusspfiff brachten sich die Young Boys in eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel.

Porto siegt in Sevilla

Auch der FC Porto hat beste Chancen auf das Weiterrücken ins Achtelfinale, nachdem den Portugiesen ein denkbar knapper 2:1-Sieg beim FC Sevilla gelang. Rolando und Freddy Guarin trafen für die Gäste, zwischenzeitlich glich Frederic Kanoute aus.

Paris St. Germain, das in der Gruppenphase gegenüber Bundesliga-Herbstmeister Borussia Dortmund die Nase vorn hatte, erkämpfte sich beim weißrussischen Klub BATE Borisow ein 2:2 (1:1).

Die Glasgow Rangers und Sporting Lissabon (1:1) trennten sich ebenso unentschieden wie Lille und Eindhoven (2:2).

Der komplette Spielplan der Europa-League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung