Flitzer "unten ohne" bei Leverkusen-Spiel

SID
Freitag, 03.12.2010 | 21:16 Uhr
Sidney Sam (l.) und Daniel Schwaab bekamen von dem Vorfall nichts mit
© Getty
Advertisement
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Ein 19 Jahre alter Norweger hat beim Europa-League-Spiel von Bayer Leverkusen bei Rosenborg Trondheim als Flitzer "geglänzt". Gegen den Teenager soll ein Verfahren eröffnet werden.

Er sprang wie Rumpelstilzchen auf und ab und hielt immer wieder sein Geschlecht und seinen Hintern in die Kamera: Ein 19 Jahre alter Norweger hatte schon vor dem Europa-League-Gruppenspiel von Bayer Leverkusen am Mittwoch bei Rosenborg Trondheim einen großen Auftritt.

Der Fan legte bei der Live-Schalte des norwegischen TV-Senders "NRK" ins tiefgefrorene Stadion vor dem Spiel einen Strip hin, der ihn nun wohl teuer zu stehen kommen wird.

Verfahren wird eröffnet

"Wir haben die Identität des Verdächtigen geklärt, jetzt wird ein Verfahren gegen ihn eröffnet", sagte Baard Jacobsen von der Polizei in Trondheim der Tageszeitung Verdens Gang. Der Verdächtige ist auf Fernsehbildern im Internet bei seiner Einlage gut zu erkennen.

Als der "NRK"-Journalist Anders Werner Öfsti den Platzwart Jon Anders Öien zu den Platzverhältnissen befragt, tanzt und hüpft er mit entblößtem Unterkörper durchs Bild - bis ihn ein Ordner abführt.

Der Teenager durfte das Spiel anschließend dennoch im Stadion verfolgen, er hatte schließlich eine Eintrittskarte. Der mutmaßliche Flitzer gab an, seine Aktion sei einem spontanen Einfall entsprungen.

Und der 19-Jährige scheint ein Wiederholungstäter zu sein: In diesem Jahr soll er sich auch im Trondheimer Zentrum "unten ohne" gezeigt haben. Ihn erwartet nun eine Geldstrafe. Auf die Frage, ob er die Aktion bereue, soll er bereits mit "nein" geantwortet haben.

Leverkusens Adler gegen Köln wohl dabei

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung