Dienstag, 03.08.2010

Europa League: Qualifikation

Rapid Wien locker weiter

Rapid Wien hat durch einen 3:0-Sieg gegen den bulgarischen Pokalsieger PFC Beroe Stara Zagora die Playoff-Runde zur Europa League erreicht.

Nikica Jelavic steht seit 2008 bei Rapid Wien unter Vertrag
© Getty
Nikica Jelavic steht seit 2008 bei Rapid Wien unter Vertrag

Die Hütteldorfer entschieden das Rückspiel gegen Stara Zagora mit 3:0 für sich, nachdem das Hinspiel noch 1:1 endete.

Mann des Abends war zweifache Torschütze Nikica Jelavic, an dem angeblich die Glasgow Rangers großes Interesse haben. Bereits nach fünf Minuten verwandelte der Kroate eine Katzer-Flanke ungedeckt zum Führungstreffer. Nach dem Blitzstart blieb Wien am Drücker und erhöhte in Minute 60 zum 2:0. Torschütze erneut: Jelavic.

Auslosung am Freitag

Die Moral der Bulgaren war gebrochen und Rapid hatte von nun an leichtes Spiel. Nach einer schönen Kombination über Steffen Hofmann und Veli Kavlak traf Markus Katzer in der 71. Minute zum 3:0-Endstand.

Rapid steht damit in der vierten und letzten Qualifikationsrunde zur Europa League. Die Begegnungen werden am Freitag in Nyon (Schweiz) ausgelost, am 19. und 26. August finden dann die Playoffs statt.

Alle Ergebnisse der Europa-League-Qualifikation

Bilder des Tages - 3. August
Der FC Barcelona bereitet sich in Südkorea auf die kommende Saison vor. Leo Messi trägt ein Leibchen, Zlatan Ibrahimovic nicht
© Getty
1/6
Der FC Barcelona bereitet sich in Südkorea auf die kommende Saison vor. Leo Messi trägt ein Leibchen, Zlatan Ibrahimovic nicht
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/0308/alex-rodriguez-new-york-yankees-heli-challenge-justin-gatlin-wallabies-rugby.html
Stolz wie Oskar lässt sich Mark Hughes im Craven Cottage ablichten. Er tritt die Nachfolge von Roy Hodgson beim FC Fulham an
© Getty
2/6
Stolz wie Oskar lässt sich Mark Hughes im Craven Cottage ablichten. Er tritt die Nachfolge von Roy Hodgson beim FC Fulham an
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/0308/alex-rodriguez-new-york-yankees-heli-challenge-justin-gatlin-wallabies-rugby,seite=2.html
In Wanaka in Neuseeland steigt die World Heli Challenge. Hier performt der Brite Luke Potts
© Getty
3/6
In Wanaka in Neuseeland steigt die World Heli Challenge. Hier performt der Brite Luke Potts
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/0308/alex-rodriguez-new-york-yankees-heli-challenge-justin-gatlin-wallabies-rugby,seite=3.html
Alex Rodriguez von den New York Yankees im fünften Inning gegen Toronto. Ein Zuschauer hat genau rechtzeitig geknipst
© Getty
4/6
Alex Rodriguez von den New York Yankees im fünften Inning gegen Toronto. Ein Zuschauer hat genau rechtzeitig geknipst
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/0308/alex-rodriguez-new-york-yankees-heli-challenge-justin-gatlin-wallabies-rugby,seite=4.html
Justin Gatlin irgendwo in Estland. Der frühere 100-Meter-Weltrekordler ist noch bis 2014 wegen Dopings gesperrt
© Getty
5/6
Justin Gatlin irgendwo in Estland. Der frühere 100-Meter-Weltrekordler ist noch bis 2014 wegen Dopings gesperrt
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/0308/alex-rodriguez-new-york-yankees-heli-challenge-justin-gatlin-wallabies-rugby,seite=5.html
Australiens Rugby-Nationalspieler, die Wallabies, gehen im Gänsemarsch zum Training in Christchurch/Neuseeland
© Getty
6/6
Australiens Rugby-Nationalspieler, die Wallabies, gehen im Gänsemarsch zum Training in Christchurch/Neuseeland
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/0308/alex-rodriguez-new-york-yankees-heli-challenge-justin-gatlin-wallabies-rugby,seite=6.html
 


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.