Mittwoch, 17.03.2010

Europa League

Gegen Valencia und den inneren Schweinehund

Zehn Tage, vier Heimspiele, drei große Ziele: Das Mammut-Programm der nächsten eineinhalb Wochen kann für Werder Bremen über die gesamte Saison entscheiden.

Tim Wiese (l.) kam 2005 aus Kaiserslautern zu Werder Bremen
© Getty
Tim Wiese (l.) kam 2005 aus Kaiserslautern zu Werder Bremen

Zum Auftakt geht es am Donnerstag (18.45 im LIVE-TICKER, auf  Sat.1 und SKY) im Achtelfinal-Rückspiel der Europa League gegen den FC Valencia.

In der Liga warten im Kampf um die erneute Europapokal-Qualifikation der VfL Bochum und der 1. FC Nürnberg. Zwischendurch steht am kommenden Dienstag auch noch das DFB-Pokal-Halbfinale gegen den Zweitligisten FC Augsburg auf dem Programm.

Frings und Özil fraglich

Es geht Schlag auf Schlag, für Schwächephasen lässt die Terminhatz keinen Platz. "Es ist schon außergewöhnlich, was da auf uns zukommt. Aber wir dürfen uns nicht verrückt machen und müssen den inneren Schweinehund überwinden", forderte Sportdirektor Klaus Allofs vor dem Duell mit den Spaniern.

Trainer Thomas Schaaf ergänzte: "Wir müssen vor allem immer wieder gut regenerieren." Dabei geht der ohnehin kleine Kader der Bremer schon jetzt am Stock. Kapitän Torsten Frings (Muskelverletzung an der Hüfte) sowie die Nationalspieler Mesut Özil (Bandscheibenbeschwerden) und Marko Marin (Erkältung) konnten zuletzt gar nicht oder nur eingeschränkt trainieren.

Zwar hofft das Trio noch auf einen Einsatz gegen Valencia, ob es in Top-Form auflaufen wird, ist aber zumindest fraglich. Auch Peter Niemeyer (Sprunggelenksverletzung) ist weiter angeschlagen, Philipp Bargfrede gegen die Spanier gelbgesperrt.

Die letzten fünf deutschen Europapokalsieger
1992 holte Werder Bremen den Pokal der Pokalsieger. Klaus Allofs erzielte das 1:0 gegen den AS Monaco
© Imago
1/15
1992 holte Werder Bremen den Pokal der Pokalsieger. Klaus Allofs erzielte das 1:0 gegen den AS Monaco
/de/sport/diashows/0905/fussball/uefa-cup/deutsche-europapokal-sieger/europapokal-rueckblick-uefa-cup-bayern-muenchen-schalke-04-champions-league-borussia-dortmund-bayern-muenchen.html
Kapitän Mirko Votava reckte den Pokal in Lissaboner Estadio da Luz in die Höhe
© Imago
2/15
Kapitän Mirko Votava reckte den Pokal in Lissaboner Estadio da Luz in die Höhe
/de/sport/diashows/0905/fussball/uefa-cup/deutsche-europapokal-sieger/europapokal-rueckblick-uefa-cup-bayern-muenchen-schalke-04-champions-league-borussia-dortmund-bayern-muenchen,seite=2.html
Bei der Ankunft am Flughafen präsentierte Otto Rehhagel den Fans seinen einzigen europäischen Titel
© Imago
3/15
Bei der Ankunft am Flughafen präsentierte Otto Rehhagel den Fans seinen einzigen europäischen Titel
/de/sport/diashows/0905/fussball/uefa-cup/deutsche-europapokal-sieger/europapokal-rueckblick-uefa-cup-bayern-muenchen-schalke-04-champions-league-borussia-dortmund-bayern-muenchen,seite=3.html
1996 holte der FC Bayern durch zwei Siege (2:0; 3:1) gegen Girondins Bordeaux den UEFA-Cup
© Getty
4/15
1996 holte der FC Bayern durch zwei Siege (2:0; 3:1) gegen Girondins Bordeaux den UEFA-Cup
/de/sport/diashows/0905/fussball/uefa-cup/deutsche-europapokal-sieger/europapokal-rueckblick-uefa-cup-bayern-muenchen-schalke-04-champions-league-borussia-dortmund-bayern-muenchen,seite=4.html
Auf Seiten der Franzosen standen unter anderem Bixente Lizarazu, Zinedine Zidane und Christophe Dugarry im Kader
© Getty
5/15
Auf Seiten der Franzosen standen unter anderem Bixente Lizarazu, Zinedine Zidane und Christophe Dugarry im Kader
/de/sport/diashows/0905/fussball/uefa-cup/deutsche-europapokal-sieger/europapokal-rueckblick-uefa-cup-bayern-muenchen-schalke-04-champions-league-borussia-dortmund-bayern-muenchen,seite=5.html
Doch am Ende jubelten die Münchner mit Kapitän Lothar Matthäus
© Getty
6/15
Doch am Ende jubelten die Münchner mit Kapitän Lothar Matthäus
/de/sport/diashows/0905/fussball/uefa-cup/deutsche-europapokal-sieger/europapokal-rueckblick-uefa-cup-bayern-muenchen-schalke-04-champions-league-borussia-dortmund-bayern-muenchen,seite=6.html
1997 schaffte Borussia Dortmund den ersten Champions-League-Sieg einer deutschen Mannschaft. Karl-Heinz Riedle traf doppelt
© Getty
7/15
1997 schaffte Borussia Dortmund den ersten Champions-League-Sieg einer deutschen Mannschaft. Karl-Heinz Riedle traf doppelt
/de/sport/diashows/0905/fussball/uefa-cup/deutsche-europapokal-sieger/europapokal-rueckblick-uefa-cup-bayern-muenchen-schalke-04-champions-league-borussia-dortmund-bayern-muenchen,seite=7.html
Ottmar HItzfeld, Toni Schumacher und Michael Henke feierten den Triumph gegen Juventus Turin in München ausgelassen
© Getty
8/15
Ottmar HItzfeld, Toni Schumacher und Michael Henke feierten den Triumph gegen Juventus Turin in München ausgelassen
/de/sport/diashows/0905/fussball/uefa-cup/deutsche-europapokal-sieger/europapokal-rueckblick-uefa-cup-bayern-muenchen-schalke-04-champions-league-borussia-dortmund-bayern-muenchen,seite=8.html
Ausgerechnet im Stadion des größten Rivalen reckten die BVB-Profis den Henkel-Pott in die Höhe
© Getty
9/15
Ausgerechnet im Stadion des größten Rivalen reckten die BVB-Profis den Henkel-Pott in die Höhe
/de/sport/diashows/0905/fussball/uefa-cup/deutsche-europapokal-sieger/europapokal-rueckblick-uefa-cup-bayern-muenchen-schalke-04-champions-league-borussia-dortmund-bayern-muenchen,seite=9.html
Ein ungleiches Duell: Inters Ronaldo gegen Yves Eigenrauch. Am Ende holte aber Schalke 1997 den UEFA-Cup
© Getty
10/15
Ein ungleiches Duell: Inters Ronaldo gegen Yves Eigenrauch. Am Ende holte aber Schalke 1997 den UEFA-Cup
/de/sport/diashows/0905/fussball/uefa-cup/deutsche-europapokal-sieger/europapokal-rueckblick-uefa-cup-bayern-muenchen-schalke-04-champions-league-borussia-dortmund-bayern-muenchen,seite=10.html
Im Rückspiel im San Siro setzte sich Schalke mit Radoslav Latal mit 4:1 i.E. durch. Ivan Zamorano hatte Schalkes 1:0-Sieg aus dem Hinspiel egalisiert
© Getty
11/15
Im Rückspiel im San Siro setzte sich Schalke mit Radoslav Latal mit 4:1 i.E. durch. Ivan Zamorano hatte Schalkes 1:0-Sieg aus dem Hinspiel egalisiert
/de/sport/diashows/0905/fussball/uefa-cup/deutsche-europapokal-sieger/europapokal-rueckblick-uefa-cup-bayern-muenchen-schalke-04-champions-league-borussia-dortmund-bayern-muenchen,seite=11.html
Jens Lehmann hielt aber dann gegen Zamorano vom Punkt und durfte den Pott hochhalten
© Getty
12/15
Jens Lehmann hielt aber dann gegen Zamorano vom Punkt und durfte den Pott hochhalten
/de/sport/diashows/0905/fussball/uefa-cup/deutsche-europapokal-sieger/europapokal-rueckblick-uefa-cup-bayern-muenchen-schalke-04-champions-league-borussia-dortmund-bayern-muenchen,seite=12.html
Der letzte Europapokaltriumph einer deutschen Mannschaft: Bayern gewinnt 2001 gegen Valencia in Mailand 5:4 i.E.
© Getty
13/15
Der letzte Europapokaltriumph einer deutschen Mannschaft: Bayern gewinnt 2001 gegen Valencia in Mailand 5:4 i.E.
/de/sport/diashows/0905/fussball/uefa-cup/deutsche-europapokal-sieger/europapokal-rueckblick-uefa-cup-bayern-muenchen-schalke-04-champions-league-borussia-dortmund-bayern-muenchen,seite=13.html
Oliver Kahn hielt im Elfmeterschießen gleich dreimal. Hier gegen den Slowenen Zlatko Sahovic
© Getty
14/15
Oliver Kahn hielt im Elfmeterschießen gleich dreimal. Hier gegen den Slowenen Zlatko Sahovic
/de/sport/diashows/0905/fussball/uefa-cup/deutsche-europapokal-sieger/europapokal-rueckblick-uefa-cup-bayern-muenchen-schalke-04-champions-league-borussia-dortmund-bayern-muenchen,seite=14.html
Stefan Effenberg durfte deshalb die heiß ersehnte Champions-League-Trophäe in Empfang nehmen
© Getty
15/15
Stefan Effenberg durfte deshalb die heiß ersehnte Champions-League-Trophäe in Empfang nehmen
/de/sport/diashows/0905/fussball/uefa-cup/deutsche-europapokal-sieger/europapokal-rueckblick-uefa-cup-bayern-muenchen-schalke-04-champions-league-borussia-dortmund-bayern-muenchen,seite=15.html
 

"Sind noch nicht durch"

"Jammern hilft nicht. Wir befinden uns in einer Phase, die sehr wichtig für uns ist. Wir sind gerade in der Erfolgsspur. Da wollen wir drin bleiben", sagt Abwehrchef Per Mertesacker, dessen Team seit sechs Pflichtspielen ungeschlagen ist: "Dass es nun sehr anstrengend wird, müssen wir verdrängen."

Nach dem 1:1 aus dem Hinspiel hat Werder gute Karten, zum dritten Mal innerhalb der letzten vier Jahre in die Runde der letzten Acht einzuziehen. Im Vorjahr war erst im UEFA-Cup-Finale gegen Schachtjor Donezk (1:2 n.V.) Endstation.

"Diese Niederlage war ein harter Schlag", sagt Mertesackers Abwehrpartner Naldo und blickt bereits auf das Europa-League-Finale am 12. Mai im Stadion des Erzrivalen Hamburger SV: "Jetzt wollen wir diesen Wettbewerb umso mehr gewinnen. Durch das 1:1 haben wir eine gute Ausgangsposition gegen Valencia. Aber wir sind noch nicht durch. Wenn man gegen Leute wie David Villa antritt, muss man immer sehr konzentriert bleiben."

Valencia mit vier Ausfällen

Allerdings ist auch der Stürmerstar der Spanier derzeit nicht im Vollbesitz seiner Kräfte. Beim 0:3 am vergangenen Sonntag beim FC Barcelona musste der EM-Torschützenkönig wegen einer Schulterblessur passen.

Defintiv verzichten muss der Tabellendritte der Primera Division auf die gesperrten Ever Banega und Pablo Hernandez sowie die verletzten David Albelda und David Navarro.

Alle Europa-League-Ergebnisse im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.