Fussball

EM 2020: Quali-Gruppen werden im Dezember 2018 in Dublin ausgelost

Von SPOX
Die EM 2020 wird erstmalig und einmalig in 13 europäischen Städten gespielt
© getty

Die Auslosung der Qualifikationsgruppen für die Fußball-EM 2020 findet am 2. Dezember 2018 in Irlands Hauptstadt Dublin statt. Die Ausscheidungsspiele laufen dann von März bis November 2019. Aus zehn Gruppen mit fünf oder sechs Mannschaften qualifizieren sich die besten 20 Teams, die weiteren vier EM-Starter können ihr Ticket über die neue Nations League ergattern.

Zum 60. Geburtstag des EM-Turniers der UEFA wird die EURO erstmals und einmalig in zwölf europäischen Städten gespielt, darunter München. Weil es deshalb nicht den einen, bereits qualifizierten Gastgeber geben wird, nehmen alle 55 UEFA-Nationen an der Qualifikation teil.

Wann und wo findet die Europameisterschaft 2020 statt?

Die EM-2020 geht vom 12. Juni bis zum 12. Juli 2020. Gespielt wird in Deutschland, Aserbaidschan, Italien, Russland, Schottland, Spanien, Niederlande, Irland, Rumänien, Ungarn, Dänemark und England.

Die Daten für die Spiele in München bei der Europameisterschaft 2020

Die Münchner Gruppenspiele der Europameisterschaft 2020 finden am 16., 20. und 24. Juni 2020 statt. Die Viertelfinalpartie in der Allianz-Arena steigt am 03. Juli.

RundeDatum
Gruppenphase16. Juni 2020
Gruppenphase20. Juni 2020
Gruppenphase24. Juni 2020
Viertelfinale03. Juli 2020

EM 2020: Eröffnungsspiel in Rom

Am 12. Juni 2020 geht die Europameisterschaft los. Das Eröffnungsspiel findet in Rom statt, das Endspiel im Londoner Wembleystadion (12. Juli). Im Wembleystadion finden darüber hinaus auch die beiden Halbfinalspiele statt.

LandStadt
DeutschlandMünchen
AserbaidschanBaku
ItalienRom
RusslandSt. Petersburg
SchottlandGlasgow
SpanienBilbao
NiederlandeAmsterdam
IrlandDublin
RumänienBukarest
UngarnBudapest
DänemarkKopenhagen
EnglandLondon
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung