Fussball

Hodgson nominiert zwei Neulinge

SID
Dele Alli von den Tottenham Hotspur hofft auf seinen ersten Eisatz für die Three Lions
© getty

Der englische Nationaltrainer Roy Hodgson hat zwei Debütanten für die sportlich bedeutungslosen EM-Qualifikationsspiele des bereits für die Endrunde 2016 in Frankreich qualifizierten Ex-Weltmeisters nominiert.

Der 19 Jahre alte Mittelfeldspieler Dele Alli (Tottenham Hotspur) und der vier Jahre ältere Angreifer Danny Ings (FC Liverpool) stehen in den Spielen gegen Estland (9. Oktober) und in Litauen (12. Oktober) erstmals im 24-köpfigen Aufgebot der Three Lions.

Keine Berücksichtigung fand dagegen Ings Vereinskollege Daniel Sturridge, der nach einem halben Jahr Pause von einer Hüftverletzung genesen ist.

Die englische Nationalmannschaft in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung