Nach Oranje-Pleite gegen Türkei

Blind denkt nicht an Rücktritt

Von SPOX
Sonntag, 06.09.2015 | 23:47 Uhr
Danny Blind steht mit den Niederlanden mit dem Rücken zur Wand
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
2. Liga
MoJetzt
Alle Highlights des Spieltags
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
Primera División
Live
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Nach der 0:3-Niederlage der Niederlande im EM-Qualifikationsspiel gegen die Türkei waren Oranje-Stürmer Robin van Persie und Trainer Danny Blind niedergeschlagen, wollten aber dennoch ihren Optimismus nicht verlieren.

"Ja, das kann man wirklich sagen", antwortete van Persie auf die Frage, ob die Niederlage schmerze, gegenüber NOS .

"Das ist schrecklich. Ich finde das fürchterlich", so der Ex-Kapitän der Elftal weiter. Er gestand: "Die Qualifikation ist jetzt natürlich sehr schwierig."

Trotzdem will der Angreifer, der seit diesem Sommer für Fenerbahce spielt, noch nicht aufgeben: "Wir haben immer noch eine Chance. Wir müssen weiterkämpfen und auf jeden Fall die letzten beiden Spiele gewinnen."

Blind bleibt gelassen

Bondscoach Danny Blind wollte derweil von einem Rücktritt nichts wissen: "Darüber denke ich im Moment nicht nach", betonte der Oranje-Trainer, der erst zum zweiten Mal auf der niederländischen Trainerbank saß.

Im Spiel gegen die Türkei habe man "in der Anfangsphase zu viele Fehler gemacht", trotzdem sah er auch positive Ansätze: "Wir hatten mehr Chancen als die Türkei."

Die Türkei-Pleite im RE-LIVE

Nach der Niederlage haben die Niederlande keine Chance mehr auf die direkte Qualifikation für die EM-Endrunde 2016 in Frankreich. Um noch auf den dritten Rang zu gelangen, ist man nun auf einen Ausrutscher der jetzt auf Platz drei stehenden Türken angewiesen.

Von den drittplatzierten Teams qualifiziert sich nur das mit der besten Bilanz direkt für die EM, die restlichen Mannschaften müssen ins Playoff.

Alles zur EM-Qualifikation

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung