Montag, 17.11.2014

Greichenland-Nachfolge von Claudio Ranieri

Trap will Trainerposten übernehmen

Italiens Trainer-Urgestein Giovanni Trapattoni hat sich öffentlich um einen Job als Trainer der griechischen Nationalmannschaft und die Nachfolge seines gefeuerten Landsmannes Claudio Ranieri beworben.

Giovanni Trapattoni meldet Interesse als Griechenland-Coach an
© getty
Giovanni Trapattoni meldet Interesse als Griechenland-Coach an

"Ich verspüre noch das Feuer in mir und würde noch gern weiter trainieren. Es wäre eine Ehre für mich, die griechische Nationalelf zu trainieren, doch bis jetzt ist nichts entschieden worden", wird Trapattoni in italienischen Medien zitiert.

Der einstige Cheftrainer von Bayern München und des VfB Stuttgart war schon Nationalcoach Italiens (2000 bis 2004) und Irland (2008 bis 2013). Zuletzt war Trapattoni in verschiedenen Ländern als Nationaltrainer gehandelt worden.

Neuer im Tor? CR7 im Sturm? Oder doch Modric im Mittelfeld? Macht mit beim offiziellen UEFA EM-Qualifikations-Managerspiel!

Das könnte Sie auch interessieren
Gekas erklärte im vergangenen Jahr seinen Rücktritt aus der griechischen Nationalmannschaft

Gekas zurück in griechischer Nationalmannschaft

Traf doppelt in Dänemark: Schwedens Zlatan Ibrahimovic

Playoffs: Zlatan schießt Schweden zur EM

Die Schweden feiern den Sieg über Dänemark

Playoffs: Ibra trifft bei Schweden-Sieg & Ukraine fast durch


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.