Capello brüskiert Duma

SID
Dienstag, 28.10.2014 | 14:31 Uhr
Fabio Capello wehrt sich gegen die Kritiker
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Live
Beijing Renhe -
Dalian Yifang
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Russlands Nationaltrainer Fabio Capello hat die Abgeordneten der Duma brüskiert. Der 68-jährige Italiener sollte vor den Parlamentariern Stellung zu den zuletzt eher enttäuschenden Vorstellungen der russischen Auswahl Stellung nehmen, doch der erfahrene Fußballlehrer schlug die Einladung aus.

Es hagelte heftige Kritik am Fußballlehrer von diversen Parteien in Russland. Capello schere sich nicht darum, was die Abgeordneten denken, hieß es von politischer Seite. Zuletzt hatte die Sbornaja gegen Schweden und Moldau jeweils 1:1 in der EM-Qualifikation gespielt.

Zuletzt hatte es in Russland Gerüchte über einen möglichen Rücktritt Capellos gegeben, der trotz des WM-Vorrunden-Ausscheidens seinen Vertrag im WM-Gastgeberland von 2018 bis nach der Weltmeisterschaft in vier Jahren verlängert hat.

Capello soll fehlende Gehaltszahlungen moniert haben. Seit Juli 2012 steht der erfahrene Coach in Diensten des russischen Verbandes RFU.

Fabio Capello im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung