UEFA mit neuem Doppelspieltags-Modus

Neue "Nationalmannschafts-Woche"

SID
Freitag, 21.02.2014 | 10:29 Uhr
Joachim Löw wird mit seinem Team demnächst in einem neuen Modus spielen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Für die Qualifikation zur Europameisterschaft 2016 in Frankreich hat die Europäische Fußball-Union (UEFA) neue Spielpläne unter dem Motto "Nationalmannschafts-Woche" gestaltet

Von Donnerstag bis Dienstag werden jeweils acht bis zehn Partien pro Tag stattfinden, feste Spieltage gibt es nicht mehr. Jedes Land absolviert zwei Partien (Doppelspieltag) - dabei werden Qualifikationsspiele und Länderspiele gemischt. Damit will die UEFA den Fernsehsendern an jedem Tag mindestens ein Top-Spiel bieten.

Die Quali-Spiele der deutschen Mannschaften werden von RTL übertragen. Der Kölner Privatsender setzte sich (wie auch bei der Qualifikation zur WM 2018 in Russland) gegen ARD und ZDF durch. - Die Termine im Überblick:

1. Spieltag: 7. - 9. September 2014

2. Spieltag: 9. - 11. Oktober 2014

3. Spieltag: 12. - 14. Oktober 2014

4. Spieltag: 14. - 16. November 2014

5. Spieltag: 27. - 29. März 2015

6. Spieltag: 12. - 14. Juni 2015

7. Spieltag: 3. - 5. September 2015

8. Spieltag: 6. - 8. September 2015

9. Spieltag: 8. - 10. Oktober 2015

10. Spieltag: 11. - 13. Oktober 2015

Play-off-Hinspiele: 12. - 14. November 2015 Play-off-Rückspiele: 15. - 17. November 2015

Endrunde: 10. Juni - 10. Juli 2016

Alle Infos zur deutschen Mannschaft gibt's hier

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung