Freitag, 21.02.2014

UEFA mit neuem Doppelspieltags-Modus

Neue "Nationalmannschafts-Woche"

Für die Qualifikation zur Europameisterschaft 2016 in Frankreich hat die Europäische Fußball-Union (UEFA) neue Spielpläne unter dem Motto "Nationalmannschafts-Woche" gestaltet

Joachim Löw wird mit seinem Team demnächst in einem neuen Modus spielen
© getty
Joachim Löw wird mit seinem Team demnächst in einem neuen Modus spielen

Von Donnerstag bis Dienstag werden jeweils acht bis zehn Partien pro Tag stattfinden, feste Spieltage gibt es nicht mehr. Jedes Land absolviert zwei Partien (Doppelspieltag) - dabei werden Qualifikationsspiele und Länderspiele gemischt. Damit will die UEFA den Fernsehsendern an jedem Tag mindestens ein Top-Spiel bieten.

Die Quali-Spiele der deutschen Mannschaften werden von RTL übertragen. Der Kölner Privatsender setzte sich (wie auch bei der Qualifikation zur WM 2018 in Russland) gegen ARD und ZDF durch. - Die Termine im Überblick:

1. Spieltag: 7. - 9. September 2014

2. Spieltag: 9. - 11. Oktober 2014

3. Spieltag: 12. - 14. Oktober 2014

4. Spieltag: 14. - 16. November 2014

5. Spieltag: 27. - 29. März 2015

6. Spieltag: 12. - 14. Juni 2015

7. Spieltag: 3. - 5. September 2015

8. Spieltag: 6. - 8. September 2015

9. Spieltag: 8. - 10. Oktober 2015

10. Spieltag: 11. - 13. Oktober 2015

Play-off-Hinspiele: 12. - 14. November 2015 Play-off-Rückspiele: 15. - 17. November 2015

Endrunde: 10. Juni - 10. Juli 2016

Alle Infos zur deutschen Mannschaft gibt's hier

Das könnte Sie auch interessieren
Allen Bula hofft auf die Riesensensation

Ziel sind die Playoffs

Traf doppelt in Dänemark: Schwedens Zlatan Ibrahimovic

Playoffs: Zlatan schießt Schweden zur EM

Die Schweden feiern den Sieg über Dänemark

Playoffs: Ibra trifft bei Schweden-Sieg & Ukraine fast durch


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.