Schlägerei und Ausschreitungen in Wien

SID
Freitag, 03.06.2011 | 19:22 Uhr
Vor dem EM-Qualifikationsspiel Österreich gegen Deutschland war es nicht überall so friedlich
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Etwa einhundert deutsche Fußball-Fans sind vor dem Spiel der DFB-ELF gegen Österreich wegen Krawallen und des Abbrennens von Feuerwerkskörpern in Gewahrsam genommen worden.

Etwa einhundert deutsche Fans sind vor dem EM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Österreich am Freitagabend wegen Krawallen und des Abbrennens von Feuerwerkskörpern bis zum Spielende in Gewahrsam genommen worden.

Vorfälle passierten in der Innenstadt

Das bestätigte die Wiener Polizei am späten Nachmittag. Die Vorfälle wurden am Nachmittag in der Innenstadt auf dem Schwedenplatz in Höhe der Bar Bermuda Ball registriert.

Bereits am Vormittag waren nach Auskunft von DFB-Sicherheitschef Helmuth Spahn zwei Personen negativ aufgefallen und ebenfalls für zwei Stunden in Gewahrsam genommen worden.

Dazu Spahn: "Es ist nichts passiert. Es waren im Verhältnis alles ganz normale Vorkommnisse an einem verlängerten Vatertag. Zwei Personen sind unter Alkoholeinfluss in Gewahrsam genommen worden. Zudem gab es auch in der Nacht keine Vorfälle, die erwähnenswert wären", sagte Spahn.

Angeblich 250 gewaltorientierte Anhänger in der Stadt

Zuvor hatte ein österreichischer Polizeisprecher der Nachrichtenagentur APA erklärt, dass rund 20 gewaltbereite Anhänger der DFB-Auswahl mit Österreichern zunächst eine Schlägerei angezettelt, anschließend ein Lokal beschädigt hätten.

Nach Informationen szenekundiger Beamter aus Deutschland sollen sich angeblich rund 250 sogenannte Kategorie-C-Fans, also gewaltorientierte Anhänger, in Wien aufhalten.

Die EM-Quali-Gruppe A im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung