Khedira und Müller wollen Spanien kippen

SID
Montag, 06.06.2011 | 12:06 Uhr
Thomas Müller (M.) und Sami Khedira (r.) haben genug von der spanischen Übermacht
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus

Die EM-Qualifikation ist noch nicht in trockenen Tüchern, doch die deutsche Nationalmannschaft hat bereits die Revanche gegen Welt- und Europameister Spanien im Hinterkopf.

Die Nationalspieler Thomas Müller und Sami Khedira wollen bei der EM 2012 in Polen und der Ukraine den Iberern endlich den Rang ablaufen.

"Natürlich ist Spanien im Moment das Maß aller Dinge. Spätestens im nächsten Turnier müssen sie gekippt werden. Am besten von uns", sagte Khedira, der gegen das Team des ehemaligen Bundestrainers Berti Vogts wegen einer Muskelverletzung nicht zur Verfügung steht, im Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung".

Khedira: "Sie wissen, dass es nicht leichter wird"

Als Profi des spanischen Rekordmeisters Real Madrid spürt Khedira seit dem Ende der WM 2010, dass der deutsche Fußball in der Primera Division wieder eine höhere Wertschätzung genießt.

"Sie haben schon eine gewisse Ehrfurcht vor den Deutschen, weil sie wissen, dass wir auf den Punkt genau unsere Topleistung abrufen können. Und sie wissen auch, dass es nicht leichter wird bei den kommenden Turnieren", sagte der 24-Jährige.

Müller: "Irgendwann ist Spanien fällig"

Auch WM-Torschützenkönig Müller vom deutschen Rekordmeister Bayern München glaubt, dass die deutsche Nationalmannschaft schon bei der kommenden EM auf Augenhöhe mit den Spaniern sein kann.

"Ja, Spanien ist eine ganz spezielle Hausnummer. Deutschland hat zuletzt bei der WM und EM jeweils 0:1 verloren. Es war also knapp. Ich bin überzeugt davon, dass wir die Mannschaft knacken können. Irgendwann ist Spanien fällig", sagte Müller der "Welt".

Alle Daten und Fakten zur EM-Qualifikation

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung