Reaktionen auf die Quali-Pleite

"Der Wahnsinn der McClaren-Ära"

Von SPOX
Donnerstag, 22.11.2007 | 11:11 Uhr
england, kroatien, fußball, wembley, em 2008
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Grêmio
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

München - Nach dem blamablen Scheitern in der EM-Qualifikation hat sich der englische Fußball-Verband FA von Nationaltrainer Steve McClaren getrennt.

"England hat kein gottgegebenes Recht, bei großen Turnieren dabei zu sein. Aber wir erwarten, dass England bei großen Turnieren dabei ist", sagte FA-Präsident Geoff Thompson auf einer Pressekonferenz am Donnerstagmorgen. "Die Suche nach einem Nachfolger beginnt sofort."

Martin O'Neill von Aston Villa, Portugals Nationalcoach Luiz Felipe Scolari, Alan Shearer und Jose Mourinho sind im Gespräch.

Die englische Presse und viele Fußball-Fans auf der Insel hatten bereits in der Nacht nach der 2:3-Niederlage gegen Kroatien in Wembley in Zeitungen und Internetforen die Entlassung McClarens gefordert. Auch David Beckham war bestürzt: "Das ist verheerend für das ganze Land", sagte das Mittelfeld-Ass traumatisiert.

SPOX.com hat die Reaktionen zusammengetragen.

The Sun: "England ist die Lachnummer Europas. Unnütz, armselig, geistlos, ohne Rückgrat, hoffnungslos, Abfall. Wir würden gerne noch andere Wörter benutzen, aber die dürfen wir in Englands Lieblingszeitung nun wirklich nicht abdrucken."

Daily Mail: "Entlassen! Steve McClaren, der Blödmann mit dem Regenschirm, muss gehen."

The Guardian: "Die brutale Wahrheit ist, dass der englische Fußball einfach nicht gut genug ist."

BBC: "England hat genau das bekommen, was England verdient hat: absolut nichts. Kroatien war gedanklich schneller, spielerisch besser und kämpferischer. Ein Tiefpunkt in der Geschichte des englischen Fußballs. Sie waren abgrundtief schlecht."

Daily Mirror: "Ein lahmes Team, das von einem lahmen Boss geführt wurde. Englands leidende Fans sind es gewohnt, von ihrer Mannschaft im Stich gelassen zu werden. So war es auch diesmal. Aus für McClaren, Aus für unsere goldene Generation und Aus für England als Fußball-Macht."

The Independent: "Carson-Elend leitet einen historischen Tiefpunkt für das erbärmliche englische Team ein. Eine Litanei von Fehlern symbolisiert den Wahnsinn der McClaren-Ära."

Daily Telegraph: "Englands Traum von der EM ist beendet. Das Team kann nur sich selbst und dem unglücklichen Trainer die Schuld geben."

Leser-Reaktionen in englischen Medien:

User "Nickstar": "Die EM-Qualifikation für England wäre so verdient gewesen wie ein Friedensnobelpreis für Hitler."

User "theoddgoal": "Die einzigen, die in diesem Spiel Klasse bewiesen, waren die Kroaten. Von England kam überhaupt nichts. Für mich ist ganz klar Andorra schuld." (Andorra hätte mit einem Remis gegen Russland England doch noch zur EM schießen können; d. Red.)

User "football": "Football is staying home. McLoser wird das Geld bekommen, das er nicht verdient hat."

User "datsun": "Es ist mal an der Zeit mit den Spielern abzurechnen. Gibt es sonstwo derart überbezahlte Blindgänger? Der Verband schmeißt aber lieber den Trainer raus. Immer ist der Trainer schuld. Armes England!"

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung