Fussball

EM-Qualifikation - Norwegens Joshua King: "Kein netterer Innenverteidiger als Sergio Ramos"

SID
Sergio Ramos hatte es im Qualifikationsspiel der Spanier gegen Norwegen auch mit Joshua King zu tun.

Der norwegische Nationalstürmer Joshua King ist begeistert von Sergio Ramos' Fairness. Dass der Kapitän der spanischen Nationalmannschaft häufig als unsportlich beschrieben wird, kann er nicht nachvollziehen.

"Ramos hat den Ruf, dreckig und hart zu spielen, doch ich kann mich an keinen netteren Innenverteidiger erinnern als ihn", erklärte er nach der 2:1-Länderspiel-Niederlage der Norweger gegen die Furia Roja gegenüber Nettavisen.

"Natürlich habe ich nicht all seine Spiele gesehen", führte der Angreifer des AFC Bournemouth aus. "Aber jedes seiner Tacklings war sauber. Auf mich wirkt er wie ein toller Sportsmann. Er hat einige Zweikämpfe gewonnen, ich ebenso. Es war ein gutes Spiel."

Speziell nach Real Madrids 3:1-Sieg gegen den FC Liverpool im Champions League-Finale wird immer wieder über das Verhalten von Ramos diskutiert. Dem Kapitän der spanischen Nationalmannschaft wird vorgeworfen, eine Schulterverletzung von Mohamed Salah billigend in Kauf genommen zu haben.

Im EM-Qualifikationsspiel gegen Norwegen konnte Ramos hingegen auch sportlich überzeugen. Per Panenka-Elfmeter schoss er den Weltmeister von 2010 zum wichtigen Dreier.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung