Fussball

Türkei gegen Moldawien: Wer überträgt/zeigt das türkische Länderspiel live im TV und Livestream?

Von SPOX
Die türkische Nationalmannschaft gewann ihr erstes Gruppenspiel in der EM-Quali mit 2:0 gegen Albanien.

Die Türkei absolviert heute Abend ihr zweites Spiel in der EM-Qualifikation für die EURO 2020 gegen Moldawien. SPOX verrät euch, wo ihr das Spiel der türkischen Nationalmannschaft gegen Moldawien sehen könnt und gibt euch alle wichtigen Infos zur Übertragung im TV, zu Online-Livestreams und den beiden Mannschaften.

Alle heutigen Spiele der EM-Qualifikation werden live und exklusiv auf DAZN übertragen. Holt euch jetzt einen Monat kostenlos und bekommt täglich die volle Packung Sport.

Die Türkei ist erfolgreich in die EM-Quali gestartet: Auswärts in Albanien gewann das Team von Nationaltrainer Senol Günes mit 2:0 durch Tore von Burak Yilmaz und Ex-Bundesliga-Profi Hakan Calhanoglu. In der Gruppe H soll nun der zweite Sieg im zweiten Spiel her.

Moldawien braucht einen Sieg, um in der Gruppe nicht schon sehr früh abreißen zu lassen: Die Republik Moldau, so der offizielle Name des Landes, verlor im ersten Gruppenspiel klar mit 1:4 gegen Weltmeister Frankreich und ist derzeit Tabellenletzter. Moldawien konnte sich noch nie für eine EM-Endrunde qualifizieren.

Die Tabelle der EM-Quali-Gruppe H mit der Türkei

Pl.TeamSp.SUNTorePkt.
1.Frankreich11004:13
2.Island11002:03
3.Türkei11002:03
4.Albanien10010:20
5.Andorra10010:20
6Moldawien10011:40

Die Türkei ist gegen die kleine Republik südlich der Ukraine klarer Favorit: Die letzten fünf Heimspiele gegen Moldawien hat man allesamt gewonnen und dabei immer mindestens zweit Tore erzielt. Mehr noch: In insgesamt neun Aufeinandertreffen hat Moldawien noch nie gegen die Türkei gewinnen können (sieben Niederlagen, zwei Unentschieden).

Türkei vs. Moldawien: Infos zum Spielort und Schiedsrichter

Zum ersten Heimspiel in der Qualifikation für die EM-Endrunde 2020 tritt die Türkei in Eskisehir südöstlich von Istanbul an. Gespielt wird im Yeni Eskisehir Stadyum, das knapp 35.000 Zuschauern Platz bietet.

Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Serhiy Boyko aus der Ukraine. Der 41-Jährige ist seit 2011 FIFA-Schiedsrichter.

Anpfiff ist um 18 Uhr deutscher Zeit.

Türkei gegen Moldawien: Infos zur Übertragung im TV und Livestream

Das Länderspiel zwischen der Türkei und Moldawien wird nicht im Fernsehen übertragen. Es gibt aber eine gute Nachricht: Der Streamingdienst DAZN zeigt viele Spiele der EM-Quali 2020 live, darunter auch die Partien der Ay-Yıldızlılar. Türkei vs. Moldawien gibt es also im LIVE-STREAM nur auf DAZN zu sehen.

DAZN, das "Netflix des Sports" ist ein Streaming-Anbieter, der neben vielen Spielen der EM-Quali auch Spitzenfußball aus Europa zeigt, darunter die Premier League, die Primera Division, Serie A und Ligue 1. Zudem hat DAZN auch weiteren Spitzensport im Programm, so etwa die NBA, MLB oder zahlreiche hochkarätige Boxkämpfe und UFC-Events. Ein DAZN-Abo kostet nur 9,99 Euro im Monat und kann jederzeit gekündigt werden.

Der erste Monat ist zudem kostenlos, wenn ihr noch kein DAZN -Kunde seid, könnt ihr euch das Spiel also im Probemonat sogar kostenlos anschauen.

Türkei gegen Moldawien live auf DAZN

  • Beginn der Übertragung: 17.55 Uhr
  • Anstoß: 18 Uhr
  • Kommentator: Max Gross

Auch nach Abpfiff könnt ihr euch das Spiel auf DAZN in voller Länge im Re-Live anschauen.

EM-Qualifikation: Liveticker zu Türkei vs. Moldawien

SPOX bietet einen ausführlichen Liveticker zur Partie an, solltet ihr sie nicht auf DAZN sehen können. Auch zu allen anderen Partien der EM-Qualifikation gibt es einen Liveticker.

Türkei - Moldawien: Mögliche Aufstellungen

  • Türkei: Mert - Kaldirim, Gökhan Gönül, Demiral - Mahmut, Ayhan, Emre, Okay - Calhanoglu - Tosun, Burak.
  • Moldawien: Koselev - I. Jardan, Posmac, Carp, Reabciuk - A. Antoniuc, Cebotaru, Cociuc, Ionita, Ginsari - Nicolaescu.
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung