Vor dem Halbfinale

Zwanziger und Dogan appellieren an Fans

SID
Mittwoch, 25.06.2008 | 13:33 Uhr
EM 2008, Fussball, DFB, Zwanziger
© DPA
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Frankfurt/Main - DFB-Präsident Theo Zwanziger und sein türkischer Amtskollege Hasan Dogan haben vor dem EM-Halbfinale zwischen Deutschland und der Türkei an die Fans in beiden Ländern appelliert, das Spiel zu einer großen multikulturellen Feier werden zu lassen.

"Auch wenn unsere Mannschaften 90 oder sogar 120 Minuten mit höchstem Einsatz und allen fairen Mitteln um den Einzug ins EM-Finale kämpfen - wir verstehen uns gut", heißt es in einer vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) verbreiteten gemeinsamen Erklärung.

Bei aller sportlichen Rivalität dürfe es keinen Platz für Gewalt und Randale geben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung