Villas Final-Einsatz unwahrscheinlich

SID
Freitag, 27.06.2008 | 10:45 Uhr
EM 2008, Fussball, Spanien, Villa
© DPA
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Wien - Spanien muss im Endspiel der Europameisterschaft gegen Deutschland voraussichtlich auf seinen Torjäger David Villa verzichten.

Der Stürmer des FC Valencia verletzte sich beim 3:0 (0:0)-Sieg gegen Russland im Halbfinale in Wien und musste bereits nach 34 Minuten ausgewechselt werden.

"Villa hat sich eine Bänderdehnung am linken Knöchel zugezogen. Es ist keine schwere Verletzung, aber er wird das Finale vielleicht verpassen", sagte Trainer Luis Aragones. Der 26 Jahre alte Villa führt vor dem Endspiel am Sonntag in Wien die EM-Torschützenliste mit vier Treffern an.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung