Uefa sperrt türkischen Torwart

Demirel für zwei Spiele gesperrt

SID
Mittwoch, 18.06.2008 | 18:38 Uhr
EM 2008, Fussball, Türkei, Demirel
© DPA
Advertisement
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Wien - Die Türkei kann frühestens bei einem Einzug ins EM-Endspiel wieder mit ihrem Stammtorwart Volkan Demirel planen. Der Schlussmann wurde von der Disziplinarkommission der UEFA zu einer Sperre von zwei Spielen verurteilt.

Demirel hatte in der letzten Gruppenpartie gegen Tschechien (3:2) einen Gegenspieler umgestoßen und deshalb von Schiedsrichter Peter Fröjdfeldt die Rote Karte gesehen.

Der türkische Verband legte nach UEFA-Informationen bereits Einspruch gegen die Sperre ein. Ein Datum für einen Verhandlungstermin gab es aber vorerst nicht.

Einsatz erst im Finale möglich 

Sollte der Einspruch abgewiesen werden, würde der Torwart von Fenerbahce Istanbul seinem Team im Viertelfinale in Wien gegen Kroatien und in einem möglichen Halbfinale in Basel gegen Deutschland oder Portugal fehlen.

Der türkische Verband wurde zudem zu einer Geldstrafe in Höhe von etwa 27.000 Euro verurteilt. Auch gegen diese Entscheidung läuft mittlerweile ein durch die Türken angestrebtes Berufungsverfahren.

Die UEFA bestrafte das Fehlverhalten einiger Fans, die nach dem Schlusspfiff versucht hatten, auf das Spielfeld in Genf zu laufen. Zudem hielten sich nach der Partie gegen Tschechien 25 Personen zu den Feierlichkeiten in der türkischen Umkleidekabine auf, die keine Akkreditierung besaßen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung