Freitag, 13.06.2008

EM 2008

Brückner hält an Galasek fest

Seefeld - Für Karel Brückner gehört er trotz seiner 35 Jahre noch längst nicht zum alten Eisen. Der tschechische Trainer hält trotz vielerlei Kritik an Tomas Galasek als Schaltzentrale im defensiven Mittelfeld fest.

Fußball, EM, Türkei, Tschechien, Karel Brückner, Tomas Galasek, Cristiano Ronaldo
© DPA

Auch wenn der seit 13 Jahren zum Nationalkader zählende Routinier nicht mehr der Schnellste ist, bleibt der frühere Kapitän dank seiner Erfahrung und Übersicht der ruhende Pol und Ballverteiler im Team.

Durch den schmerzlichen Ausfall des verletzten Spielmachers Tomas Rosicky ist seine Rolle sogar noch wichtiger geworden.

Verbleib in Nürnberg fraglich

Beim 1. FC Nürnberg konnte Galasek als Kapitän nach dem Pokal-Triumph den Abstieg aus der Bundesliga nicht verhindern. Ob er bei den Franken bleibt, ist fraglich.

Bei der EM 2004 in Portugal bestritt der Mann mit der Nummer 4 als einziger alle fünf Partien der erst im Halbfinale gescheiterten Tschechen.

Bislang brachte er es auf 68 Einsätze für die "reprezentace", erzielte dabei aber nur ein Tor.


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.