EM 2008

Ribery mit Verdacht auf Beinbruch

Von SPOX
Dienstag, 17.06.2008 | 21:45 Uhr
em 2008, fußball, frankreich, italien, ribery, verletzung
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

München/Zürich - Frankreichs Nationalspieler Franck Ribery hat sich im letzten Vorrundenspiel der Gruppe C bei der Europameisterschaft in Österreich und Schweiz gegen Italien womöglich schwer verletzt.

Laut Informationen des "ZDF" wurde der 25-jährige Mittelfeldspieler vom FC Bayern München mit Verdacht auf eine Fraktur im Unterschenkel in ein Züricher Krankenhaus eingeliefert.

Nach einem Zweikampf mit dem Italiener Gianluca Zambrotta verdrehte sich Ribery das linke Bein und musste schon in der zehnten Spielminute ausgewechselt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung