EM 2008

ÖFB-Coach soll in drei bis vier Wochen kommen

SID
Dienstag, 24.06.2008 | 09:48 Uhr
em 2008, österreich, hickersberger
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Wien - Spätestens in einem Monat soll nach dem überraschenden Rücktritt von Josef Hickersberger der neue Trainer der österreichischen Nationalmannschaft feststehen.

"Wir möchten in drei, vier Wochen einen neuen Trainer präsentieren", sagte Verbands-Präsident Friedrich Stickler dem ORF. Man sei ja eigentlich davon ausgegangen, dass die Zusammenarbeit mit Hickersberger fortgesetzt werde, "weil wir ja auch eine solche Zusage hatten. Wir werden uns das aber sehr rasch überlegen", versicherte der Chef des Österreichischen Fußball-Bundes (ÖFB).

Als heißer Kandidat gilt der bisherige Assistent und ehemalige Bundesliga-Legionär Andreas Herzog. Eine schnelle Lösung ist durchaus denkbar - zumal die Zeit drängt.

Bereits am 20. August bestreitet die in der Vorrunde der EM im eigenen Land ausgeschiedene Austria-Mannschaft in Nizza gegen Weltmeister Italien ein Testspiel.

"Ich höre auf"

Am 6. September beginnt für Österreich mit dem Heimspiel gegen Frankreich die Qualifikation für die WM 2010 in Südafrika.

Bis zu der WM 2010 hatte Hickersberger das Team nach eigenen Aussagen zuletzt eigentlich noch betreuen wollen. Am Montag gab der 60-Jährige dann via Zeitung öffentlich seinen Rücktritt bekannt.

Die Mission sei erfüllt worden, die Batterien müssten erst wieder aufgefüllt werden, hatte Hickersberger dem österreichischen "Standard" gesagt: "Ich höre auf." Der Verband bestätigte den Rücktritt wenig später.

"Ich habe ein langes Telefonat mit ihm geführt", erklärte Sticker. Dabei habe er erfahren müssen, dass der Rücktritt aus "persönlichen Gründen" erfolge und das, "was wir mündlich vereinbart haben, leider nicht mehr gilt". Wenn Hickersberger das sagt, müsse man es akzeptieren, so der ÖFB-Boss.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung