Kronprinz Felipe will erneut Glück bringen

SID
Mittwoch, 25.06.2008 | 11:33 Uhr
EM 2008, Fussball, Halbfinale, Spanien, Kronprinz Felipe
© DPA
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Madrid - Spanien erhält im Halbfinale der EM erneut königlichen Beistand. Kronprinz Felipe und Prinzessin Letizia werden den Spaniern in der Partie gegen Russland in Wien auf der Tribüne die Daumen drücken, berichteten spanische Medien.

Der Thronfolger und seine Frau hatten der Elf von Trainer Luis Aragones bei der EM schon einmal in einem Spiel gegen Russland Glück gebracht. Das Prinzenpaar hatte die erste EM-Partie der Seleccion miterlebt, die die Spanier 4:1 gegen die Russen gewannen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung