EM 2008

Kovac denkt an Rücktritt

SID
Samstag, 21.06.2008 | 11:21 Uhr
Fußball, EM, Kroatien, Niko Kovac
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Wien - Der Kapitän der kroatischen Nationalmannschaft, Niko Kovac, wird seine internationale Karriere voraussichtlich beenden.

"Das Spiel gegen die Türkei könnte mein letztes Spiel für Kroatien gewesen sein", sagte der 36 Jahre alte Mittelfeldspieler nach dem K.o. im EM-Viertelfinale in Wien, "ich bin jetzt 36, und da bleibt mir nur noch wenig Zeit, diese bittere Niederlage wettzumachen."

Kovac will noch ein Gespräch mit Trainer Slaven Bilic führen, "aber ich denke, dass ich aufhören werde."

Kovac bestritt in der Partie gegen die Türkei sein 79. Länderspiel. Der gebürtige Berliner steht derzeit bei Red Bull Salzburg unter Vertrag.

In der Bundesliga spielte der Bruder von Kroatiens Abwehrchef Robert Kovac bei Hertha BSC Berlin, dem Hamburger SV und Bayern München.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung