Mittwoch, 04.06.2008

EM 2008

Kroaten feiern Gottesdienst

Bad Tatzmannsdorf - Mit einem Gottesdienst in der römisch-katholischen Pfarrkirche von Bad Tatzmannsdorf hat sich die kroatische Nationalmannschaft auf die Europameisterschaft eingestimmt.

Rund 15 Spieler, darunter Robert und Nico Kovac sowie der Dortmunder Mladen Petric, nahmen an dem Gottesdienst unter Leitung des Eisenstädter Diözesenbischofs Paul Iby teil. Trainer Slaven Bilic wurde dagegen nicht gesichtet.

Einen Vorteil für das Auftaktspiel gegen Österreich am 8. Juni in Wien dürfen sich die Kroaten durch die geistliche Unterstützung aber nicht erhoffen. Zwei Tage vor der Partie feiert Bischof Iby auch mit den Österreichern einen Gottesdienst.

Das könnte Sie auch interessieren
EM 2008, Fussball, Kroatien, Fans

UEFA verurteilt Kroatischen Verband zu 20.000 Franken

Fußball, EM, Kroatien, Ivan Klasnic, Slaven Bilic

Kroatien: Vom Himmel in die Hölle

Fußball, EM, Kroatien, Niko Kovac

Kroatiens Kapitän Niko Kovac denkt an Rücktritt


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.