EM 2008

Kapitän Vieira bleibt in Frankreichs EM-Kader

SID
Montag, 09.06.2008 | 18:01 Uhr
EM 2008, Frankreich, Vieira
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Zürich - Kapitän Patrick Vieira bleibt im Kader der französischen Nationalmannschaft für die Europameisterschaft.

Erst wenige Minuten vor dem Anpfiff der ersten EM-Partie der "Equipe tricolore" gegen Rumänien beendete Nationalcoach Raymond Domenech das Rätselraten um den defensiven Mittelfeldspieler von Inter Mailand.

Vieira, der wegen einer noch nicht ganz ausgeheilten Muskelverletzung im Oberschenkel gegen Rumänien geschont wurde, gehörte zum Aufgebot. Er soll in den weiteren Vorrundenspielen gegen die Niederlande und Italien zum Einsatz kommen.

Der vorsichtshalber nachnominierte Mathieu Flamini (Arsenal London) muss dagegen die Heimreise antreten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung