Freitag, 27.06.2008

Nach dem Halbfinal-Sieg gegen Russland

Jubel in Spanien über den Final-Einzug

Madrid - Fans in ganz Spanien haben den Einzug ihrer Nationalelf ins Finale der Europameisterschaft gefeiert.

Em 2008, Fussball, Spanien, Fans
© Getty

Am Kolumbus-Platz in Madrid erlebten Tausende von Spaniern den 3:0-Sieg ihrer Mannschaft im Halbfinale gegen Russland auf einer Großleinwand mit. Für sie hatte die Fiesta bereits mehrere Stunden vor Beginn der Übertragung des Spiels aus Wien begonnen.

Der unerwartet deutliche Erfolg der Seleccion übertraf die Erwartungen der kühnsten Optimisten. Die Fans feierten in der Nacht zum Freitag, als hätten die Spanier bereits den Titel gewonnen.

Stolz auf Spanien 

Kronprinz Felipe, der zusammen mit Prinzessin Letizia das Halbfinalspiel auf der Ehrentribüne in Wien miterlebt hatte, sprach seinen Landsleuten aus dem Herzen: "Unsere Mannschaft geht am Sonntag mit einer starken Moral in das Finale gegen Deutschland", sagte der Thronfolger im spanischen Fernsehen.

Die spanische Vizeregierungschefin Maria Teresa Fernandez de la Vega betonte: "Wir sind stolz auf die Einsatzbereitschaft unserer Mannschaft und auf das Bild, das sie abgegeben hat."

Freuen durfte sich auch der konservative Oppositionsführer Mariano Rajoy. Er hatte mit 3:0 genau den richtigen Tipp für den Ausgang des Spiels abgegeben.


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.