EM 2008

Italiens Nationalteam in Wien gelandet

SID
Montag, 02.06.2008 | 13:12 Uhr
em 2008, italien, donadoni
© DPA
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Wien - Die italienische Nationalmannschaft ist in Österreich eingetroffen. Fünf Tage vor dem Beginn der Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz landeten die Weltmeister auf dem Wiener Flughafen Schwechat.

Dort wurden sie von einer Delegation des Bundeslandes Niederösterreich begrüßt. Im Mannschaftsbus brach die Squadra Azzurra zu ihrem rund 30 Kilometer entfernten EM-Quartier im Hotel Schloss Weikersdorf in Baden bei Wien auf.

Für den frühen Abend ist das erste Training im Stadion von Admira Wacker in Maria Enzerdorf geplant.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung