Hiddink: Setze Spieler nicht unter Druck

SID
Montag, 09.06.2008 | 15:59 Uhr
em 2008, russland, hiddink
© Getty
Advertisement
NBA
Di22.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Superliga
Live
Midtjylland -
Horsens
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Innsbruck - Russlands Trainer Guus Hiddink hat sich entschieden gegen Meldungen verwahrt, er habe den verletzten Torjäger Pawel Pogrebnjak von der Abreise und einer Operation abhalten wollen.

"Ich bin der Erste, der an sein Team denkt. Ich bin aber auch der Erste, der seine Spieler schützt", sagte der Niederländer am Montag bei der UEFA-Pressekonferenz zum EM-Gruppenspiel gegen Spanien.

Pogrebnjak war am Sonntag aus dem Trainingsquartier in Leogang nach München gereist, um sich dort am linken Meniskus operieren zu lassen.

Der 24 Jahre alte Angreifer des UEFA-Cup-Siegers Zenit St. Petersburg hatte laut Hiddink zuvor "Grünes Licht" für die Teilnahme an der Europameisterschaft erhalten. Er habe sich dann entschieden, nach Österreich zu kommen. Der Coach versicherte: "Ich übe keinen Druck auf meine Spieler aus."

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung