Montag, 09.06.2008

EM 2008

Hiddink: Setze Spieler nicht unter Druck

Innsbruck - Russlands Trainer Guus Hiddink hat sich entschieden gegen Meldungen verwahrt, er habe den verletzten Torjäger Pawel Pogrebnjak von der Abreise und einer Operation abhalten wollen.

em 2008, russland, hiddink
© Getty

"Ich bin der Erste, der an sein Team denkt. Ich bin aber auch der Erste, der seine Spieler schützt", sagte der Niederländer am Montag bei der UEFA-Pressekonferenz zum EM-Gruppenspiel gegen Spanien.

Pogrebnjak war am Sonntag aus dem Trainingsquartier in Leogang nach München gereist, um sich dort am linken Meniskus operieren zu lassen.

Der 24 Jahre alte Angreifer des UEFA-Cup-Siegers Zenit St. Petersburg hatte laut Hiddink zuvor "Grünes Licht" für die Teilnahme an der Europameisterschaft erhalten. Er habe sich dann entschieden, nach Österreich zu kommen. Der Coach versicherte: "Ich übe keinen Druck auf meine Spieler aus."


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.