Mittwoch, 11.06.2008

EM 2008

Griechen versprechen Besserung

Seekirchen - Griechenlands Torhüter Antonios Nikopolidis und Kapitän Angelos Basinas haben nach der Auftaktniederlage des Titelverteidigers eine Leistungssteigerung bei der EM versprochen.

griechenland, basinas
© Getty

"Ich kann allen Menschen versprechen, dass wir ein anderes Gesicht zeigen werden. Wir werden Freude und Spaß bereiten - auch uns selbst", sagte Nikopolidis nach dem Training in Seekirchen. Der Europameister steht nach dem 0:2 gegen Schweden im zweiten Spiel am Samstag gegen Russland bereits unter Zugzwang.

Basinas wollte sich zur gescheiterten Defensivtaktik von Trainer Otto Rehhagel mit fünf Abwehrspielern nicht äußern, während der Frankfurter Ioannis Amanatidis Zweifel daran geäußert hatte.

"Nach dem Spiel kann man viel sagen", erklärte Basinas. Wichtig sei für die Mannschaft nur, ruhig zu bleiben und ihre Stärke für das Spiel gegen Russland wiederzufinden. "Das ist das wichtigste Spiel. Beide Mannschaften brauchen den Sieg", sagte der Mittelfeldspieler. Die Russen waren mit einem 1:4 gegen Spanien gestartet.


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.