Verletzungspech im Rehhagel-Team

Griechen ohne Seitaridis, Torosidis und Gekas

SID
Montag, 16.06.2008 | 19:12 Uhr
EM 2008, Griechenland, Fussball, Gekas
© DPA
Advertisement
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Def y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Seekirchen - Der entthronte Europameister Griechenland muss in seinem abschließenden EM-Vorrundenspiel gegen Spanien auf mindestens drei verletzte Spieler verzichten.

Fehlen werden am Mittwoch in Salzburg die Außenverteidiger Giourkas Seitaridis und Vassilios Torosidis sowie der Leverkusener Theofanis Gekas nach seinem gegen Russland erlittenen Jochbeinbruch.

Fraglich ist nach Angaben von Teamsprecher Michael Tsapidis außerdem der Einsatz von Spielmacher Georgios Karagounis, der noch immer unter Knieproblemen leidet und gegen Russland zunächst auf der Ersatzbank saß.

Spieler wissen von nichts 

Wen Trainer Otto Rehhagel aufbieten wird, ist auch den Spielern noch unklar. Der im Turnier noch nicht eingesetzte Mittelfeldspieler Alexandros Tziolis sagte vor dem nicht-öffentlichen Training in Seekirchen, Rehhagel habe bisher keine Namen genannt.

Auch die schon als Gruppensieger feststehenden Spanier werden voraussichtlich zumindest drei angeschlagene Akteure schonen. Der Frankfurter Ioannis Amanatidis warnte dennoch vor den Iberern.

Spanien mit zweiter Mannschaft

"Wir haben gehört, dass ihr Trainer plant, einige Wechsel vorzunehmen. Aber jeder Spieler von ihnen, der dafür kommt, gibt sein Bestes. Es wird kein leichtes Spiel", sagte der Angreifer.

Die Griechen, die als einziger EM-Teilnehmer noch ohne Punkt und Tor sind, wollen sich unbedingt positiv aus Österreich verabschieden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung