Griechen können sich wie zu Hause fühlen

SID
Mittwoch, 04.06.2008 | 11:00 Uhr
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Wien - Im Trainingsquartier der Griechen in Seekirchen bei Salzburg ist die kleine Fan-Zone ganz auf die prominenten Gäste ausgerichtet.

Bei der Eröffnungsfeier spielte eine Sirtaki-Band und Schülerinnen tanzten den Volkstanz Hassapiko, berichtete die österreichische Nachrichtenagentur APA.

Zudem gab es griechischen Wein und ein mit blau-weißen Luftballons geschmücktes landestypisches Buffet. Die Fußballer von Trainer Otto Rehhagel feierten natürlich nicht mit.

Die Titelverteidiger wohnen während der EM in Hof bei Salzburg und trainieren im Nachbarort Seekirchen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung