Sonntag, 15.06.2008

EM 2008

Griechen-Stürmer Gekas verletzt

Salzburg - Bundesliga-Legionär Theofanis Gekas hat sich bei der 0:1-Niederlage Griechenlands gegen Russland eine Verletzung am Jochbein zugezogen.

Griechenland, Theofanis Gekas
© DPA

Wie der griechische Rundfunk berichte, sollte sich der Profi von Bayer Leverkusen einem kleineren Eingriff im Krankenhaus in Salzburg unterziehen.

Der Arzt des bereits nach zwei Gruppenspielen gescheiterten Titelverteidigers versicherte aber, dass die Verletzung nicht gefährlich sei.

Gekas war gegen die Russen in der 61. Minute eingewechselt worden. Die Griechen bestreiten am Mittwoch gegen Spanien ihr letztes Spiel bei dieser Europameisterschaft.

Das könnte Sie auch interessieren
EM 2008, Fussball, Griechenland, Rehhagel

Rehhagel bleibt Nationaltrainer Griechenlands

Fußball, EM, Griechenland, Spanien, Otto Rehhagel

Griechischer Verband will Erneuerung mit Rehhagel

Nikopolidis, EM

Torhüter Nikopolidis tritt ab


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.