Montag, 02.06.2008

EM 2008

Flamini für französischen Kader nachnominiert

Paris - Der französische Mittelfeldspieler Mathieu Flamini kann doch noch auf eine Teilnahme an der Europameisterschaft hoffen.

Flamini, Mathieu
© Getty

Der Neuzugang des AC Mailand wurde von Nationaltrainer Raymond Domenech nachnominiert und reiste in das Teamcamp der Franzosen nach Clairefontaine, teilte der Verband auf seiner Internet-Seite mit.

Flamini war einer von sieben Spielern, die Domenech vor wenigen Tagen aus seinem vorläufigen 30er-Kader gestrichen hatte.

Fragezeichen hinter Vieira

Die Rückkehr Flaminis schürt Gerüchte über ein drohendes EM-Aus von Patrick Vieira. Der Stammspieler hatte sich am 31. Mai eine Blessur am linken Oberschenkel zugezogen und war deshalb im Test gegen Paraguay (0:0) einen Tag später nicht zum Einsatz gekommen.

Fragen nach Vieiras Genesung geht Domenech seither aus dem Weg. In der abgelaufenen Saison war der defensive Mittelfeldakteur bei seinem Klub Inter Mailand wegen ähnlicher Muskelprobleme nur sporadisch zum Einsatz gekommen.


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.