EM 2008

Deutschland bei EM-Sieg im Confed-Cup

SID
Sonntag, 29.06.2008 | 13:02 Uhr
em 2008, fußball, spanien, deutschland, finale, ballack
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Gremio -
Corinthians
Primera División
SoLive
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Wien - Bei einem Sieg im EM-Endspiel gegen Spanien wäre die deutsche Nationalmannschaft für den Confederations Cup 2009 in Südafrika qualifiziert.

Der amtierende Europameister nimmt an dem als WM-Generalprobe konzipierten Turnier mit acht Mannschaften vom 14. - 28. Juni kommenden Jahres teil.

Bereits für die Mini-WM in fünf südafrikanischen Städten qualifiziert haben sich Gastgeber Südafrika, Weltmeister Italien und die Kontinental-Meister USA (Nord- und Mittelamerika), Brasilien (Südamerika), Irak (Asien) und Ägypten (Afrika).

Komplettiert wird das Starterfeld durch den in Wien gekürten Europameister und den noch zu ermittelnden Kontinental-Champion Ozeaniens (vermutlich Neuseeland).

Deutschland nahm bisher zweimal an einem Confederations Cup teil. 1999 schied man unter Bundestrainer Erich Ribbeck in Mexiko in der Vorrunde nach Niederlagen gegen Brasilien (0:4) und die USA (0:2) vorzeitig aus. 2005 kam die DFB-Elf bei der WM-Generalprobe im eigenen Land auf den dritten Rang.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung