EM 2008

Der Bart ist ab: Metzelder rasierte sich nach EM

SID
Montag, 30.06.2008 | 16:20 Uhr
em 2008, deutschland, metzelder, mertesacker
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Berlin - Christoph Metzelder hat sich von seinem EM-Bart getrennt. Auf der Berliner Fanmeile zeigte sich der Innenverteidiger der deutschen Nationalmannschaft frisch rasiert.

Er sei stolz auf die Mannschaft und das, was sie erreicht habe, sagte Metzelder vor rund 100.000 Fans am Brandenburger Tor.

Der Profi von Real Madrid hatte sich den Bart so lange wachsen lassen, wie die deutsche Auswahl im EM-Turnier war. Diesmal hielt der "Räuber Hotzenplotz"-Look bis zum Finale, wo Joachim Löws Elf mit 0:1 gegen Spanien verlor.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung