EM 2008

DFB-Team will ins Viertelfinale stürmen

SID
Mittwoch, 11.06.2008 | 14:08 Uhr
Fußball, EM 2008, Training
© DPA
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Tenero - Die deutsche Nationalmannschaft will mit ihrer geballten Offensivkraft um Lukas Podolski gegen Kroatien zum zweiten Sieg bei der EM kommen.

"Wir wollen mit einem Dreier die Sache klar machen für das Viertelfinale", kündigte Assistenztrainer Hans-Dieter Flick vor dem Spitzenspiel der Gruppe B in Klagenfurt an.

Der Trainerstab um Joachim Löw stellt sich auf einen "defensiv kompakten" Gegner ein. Große Hoffnungen ruhen erneut auf Podolski, der beim 2:0 gegen Polen beide Tore erzielt hatte. "Lukas ist in einer absolut tollen Form", schwärmte Flick. Mit Umstellungen in der deutschen Startformation ist nicht zu rechnen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung