Dienstag, 10.06.2008

EM 2008

Alle Mann fit für Kroatien

Tenero - Joachim Löw plant für das zweite Gruppenspiel gegen Kroatien mit der erfolgreichen Elf vom EM-Auftakt gegen Polen. Der Bundestrainer antwortete zwar zwei Tage vor der Partie am Donnerstag in Klagenfurt nicht detailliert zu Aufstellungsfragen, gab aber klare Hinweise:

em 2008, dfb, löw, köpke
© Getty

"Viele Wechsel wird es nicht geben", sagte Löw in Tenero. Spieler wie Bastian Schweinsteiger und Thomas Hitzlsperger würden sich im Training aufdrängen, müssen aber wohl weiter auf ihre Chance warten. Auch Kapitän Michael Ballack sprach sich für ein Festhalten an der mit 2:0 gegen Polen siegreichen Elf aus. Der Trainer habe "wenig Gründe", die Mannschaft zu verändern.

Am Vormittag konnte Joachim Löw die Vorbereitung auf das zweite EM-Gruppenspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Kroatien mit dem kompletten Kader beginnen. 

Bei der Trainingseinheitim schweizerischen Tenero standen zwei Tage vor der Prüfung gegen die Osteuropäer am Donnerstag in Klagenfurt (18.00 Uhr im SPOX-Ticker) alle 23 Akteure auf dem Platz. Nur während des Aufwärmprogramms des Teams um Kapitän Michael Ballack waren Medienvertreter zugelassen, der Rest der Übungszeit fand erneut im Geheimen statt.

Mit der Einheit am Dienstag war das Durchschnaufen vorbei, am Vortag hatte die Auswahl nur Regenerationstraining absolviert. Außerdem konnten die Spieler einen freien Nachmittag genießen.


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.