Montag, 02.06.2008

EM 2008

Skisprung-Duell vor Knüller in Wien

Hamburg - In der Fanmeile auf dem Bergisel bei Innsbruck gibt es den Vergleich Österreich gegen Deutschland am 16. Juni gleich doppelt.

Bevor am Abend das letzte EM-Gruppenspiel der Fußballer aus Wien übertragen wird, treten die Skispringer um Martin Schmitt und Gregor Schlierenzauer auf der Bergisel-Schanze gegeneinander an.

Das teilte der Deutsche Skiverband (DSV) mit. Die insgesamt fünf deutsch-österreichischen Paarungen werden im Vorfeld per Losentscheid bestimmt.

Gesprungen wird in zwei Durchgängen. Am Ende werden die Weitenmeter addiert, der Sieger erhält einen Punkt für das nationale Team.

Vorfreude auf beiden Seiten

"Eine tolle Idee und eine hervorragende Gelegenheit, sich mit der besten Skisprungnation der vergangenen Jahre messen zu können", sagte Bundestrainer Werner Schuster.

Auch der österreichische Cheftrainer Alexander Pointner freut sich: "Die deutschen und die österreichischen Skisprungstars werden dem Publikum am Bergisel mit Sicherheit eine tolle Show bieten", sagte er.

"Ich sehe das als perfekte Einstimmung auf das aus österreichischer Sicht emotionalste Fußballspiel der EURO."


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.