Dienstag, 10.06.2008

EM 2008

Tausende Bierflaschen zerbrochen

München - Bittere Neuigkeiten für Fußball-Fans in Österreich: Auf dem Weg in die EM-Stadt Wien ist in München ein Bierlastwagen verunglückt.

Drei Stunden lang musste die Feuerwehr die Scherben von der Autobahn 8 fegen. Nur wenige Kilometer hinter der Brauerei war der Lastwagenfahrer zu schnell auf der Autobahnauffahrt unterwegs.

Die Ladung auf dem 40-Tonner kam ins Rutschen und fiel quer über die Fahrbahn. Wie viele Kisten genau zu Bruch gingen, konnte die Feuerwehr in München zunächst nicht mitteilen.

Das könnte Sie auch interessieren
Früher stand Uwe Kamps selbst im Tor der Borussia, heute trainiert er ter Stegen

Kamps gibt Schützling ter Stegen Tipps

Philipp Lahm bejubelt mit Bastian Schweinsteiger seinen Treffer im EM-Halbfinale gegen die Türkei

UEFA zahlt wegen Bildausfall bei EM ans ZDF

Fußabll, Euro 2008, Maskottchen

Endbericht zur EM in Österreich veröffentlicht


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.