Rumänen beziehen EM-Quartier

Keine Fans bei Ankunft in der Schweiz

SID
Montag, 02.06.2008 | 19:02 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Abtwil - Nach den Portugiesen und den Türken ist auch die rumänische Nationalmannschaft in der Schweiz eingetroffen. Weder am Flugplatz in Altenrhein im Kanton St. Gallen noch vor dem Hotel in Abtwil waren rumänische Fans zu sichten.

Am Sonntag hatten bei der Ankunft der portugiesischen Mannschaft rund 10.000 euphorische Fans den EM-Vize bis zu seinem Hotel in Neuenburg in der Westschweiz begleitet.

In der Schweiz leben rund 170.000 Portugiesen aber nur knapp 4000 Rumänen. Die türkische Mannschaft hatte ebenfalls am Sonntag ihr Quartier in Genf bezogen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung