Sonntag, 01.06.2008

Entscheidung am Dienstag

Pogrebnjak bleibt vorerst im russischen Kader

Rottach-Egern - Der Einsatz von Russlands verletztem Torjäger Pawel Pogrebnjak bei der Europameisterschaft soll sich voraussichtlich am 3. Juni entscheiden.

EM 2008, Russland, Pogrebnjak
© DPA

Wie am Wochenende aus dem Trainingslager der Russen in Rottach-Egern verlautete, soll der Stürmer von UEFA-Cup-Sieger Zenit St. Petersburg zuvor erneut untersucht worden.

Pogrebnjak hatte sich Mittwoch beim 2:1-Sieg im Testspiel gegen Serbien am linken Knie verletzt und einen kleinen Einriss am Meniskus erlitten.

Russland auch ohne Arschawin

Ihre EM-Generalprobe bestreiten die Russen am 4. Juni in Burghausen gegen Litauen, zum EM-Auftakt trifft die Mannschaft von Trainer Guus Hiddink am 10. Juni in Innsbruck auf Spanien.

Weitere Gegner in der Gruppe D sind Titelverteidiger Griechenland und Schweden. Hiddink muss gegen Spanien und Griechenland bereits auf den gesperrten Stürmerstar Andrej Arschawin aus St. Petersburg verzichten.


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.