EM 2008

Österreich schlägt Deutschland im Nacktfußball

SID
Sonntag, 15.06.2008 | 21:45 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Wien - Noch ist das Endspiel zwischen Österreich und Deutschland nicht angepfiffen, da gehen die Österreicher(innen) schon siegreich vom Platz.

Im Nacktfußball auf der Wiener Donauinsel siegten die jungen Damen aus der Alpenrepublik mit 10:5 über ihre deutsche Konkurrenz. Der Sieg der "Ösis" war zu keinem Zeitpunkt gefährdet, meinte die Nachrichtenagentur "APA". Aufmerksamer Zuschauer war der deutsche Schlagersänger Jürgen Drews. Das Spiel Sechs gegen Sechs ging über zweimal zehn Minuten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung