EM 2008

Immer mehr K.o.-Spiele mit Elfmeterschießen

SID
Dienstag, 24.06.2008 | 14:31 Uhr
em 2008, türkei, kroatien, rüstü, petric
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Sa18:00
Die Highlights vom Samstag mit BVB, SVW, VfB & HSV
2. Liga
Sa15:30
Die Highlights der Samstagsspiele
Championship
Live
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Live
Swansea -
Man United
CSL
Live
Shanghai Shenhua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Hamburg - Auch das Halbfinale der 13. Europameisterschaft wird nicht ohne Verlängerung und die Lotterie eines Elfmeterschießens auskommen.

Rein statistisch ist das jedenfalls so sicher wie die Wettervorhersage, denn die EM verzeichnet einen frappierenden Anstieg von K.o.-Spielen, die mit zwei Halbzeiten noch lange nicht vorbei sind.

Beim Titelkampf in Österreich und der Schweiz lag das Viertelfinale voll im Trend. Nur Deutschland schaffte den Schnelldurchlauf, Russland rannte die Niederlande erst in der Verlängerung endgültig müde, Türkei und Spanien mussten sich durch das Elfmeterschießen quälen.

Seitdem die Endrunde 1996 auf 16 Teilnehmer aufgestockt wurde, fällt Siegen und Verlieren vom Viertelfinale an deutlich schwerer. Von den seitdem absolvierten 25 Viertel-, Halb- und Finalspielen waren gerade elf nach regulärer Spielzeit vorbei, 14 gingen in die Verlängerung, davon neun ins Elfmeterschießen.

Taktisches Kalkül siegreich

Bei den in kleinerem Kreis mit vier (1960 bis 1976) und acht Teams (1980 bis 1992) ausgetragenen neun EM-Endrunden-Vorgängern sah es noch anders aus. Von 32 Spielen landeten nur 13 in einer Verlängerung und davon vier im Elfmeterschießen.

Über die Ursachen der Entwicklung darf spekuliert werden. Mit zunehmender Zahl von Spielen und schwindenden Kräften siegt offenbar taktisches Kalkül, und das Leistungsvermögen der Teams wird noch etwas ausgeglichener.

Das Elfmeterschießen gibt es bei der EM erst seit 1976. Die Premiere verlor Deutschland damals im Finale mit 3:5 gegen die CSSR. Es war die einzige Niederlage eines DFB-Teams in einem Elfmeterschießen bei Welt- und Europameisterschaften. Mit fünf Siegen sind die Deutschen Spitzenreiter in dieser Disziplin.

Die EM-Geschichte liefert auch eine Kuriosität: Statt des noch nicht erfundenen Wettschießens vom Elfmeterpunkt gewann Italien 1968 das Halbfinale gegen die UdSSR durch den Wurf einer Münze.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung