Gruppe C: Niederlande- Frankreich LIVE

SID
EM, Euro, niederlande, frankreich, elftal, equipe tricolore, vorrunde, gruppe c
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

München - Im zweiten Spiel der Gruppe C führen die Niederlande zur Halbzeit gegen Frankreich mit 1:0. Im ersten Spiel des Abends trennten sich Italien und Rumänien 1:1.

LIVE dabei sein: Hier geht es zum SPOX-TICKER!

Halbzeit-Fazit: Wie schon gegen Italien gingen die Niederlande durch Dirk Kuyt (10.) früh in Führung. Danach hatten die Oranjes das Spiel voll im Griff, Frankreich stand trotz des Rückstandes tief und ließ die Mannen von van Basten munter vor sich herkombinieren.

Nach einer halben Stunde zündete allerdings Franck Ribery den Turbo und leitete innerhalb von nur vier Minuten drei gefährliche Aktionen der Franzosen ein. Ein Tor wollte den Franzosen aber nicht gelungen, da Edwin van der Sar stets auf dem Posten war. Von Frankreich muss in Halbzeit zwei noch mehr kommen.

Hier gibt es die LIVE-Statistiken zum Spiel.

Was sagen die mySPOX-User zum Spiel? Unten könnt Ihr LIVE mitdiskutieren...

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung